Mann (54) rennt nur im Tanga durch die Gegend

Neustadt - Ein fast komplett nackter Mann hat am Freitag für Aufsehen an der Grenze zu Thüringen gesorgt.

Der Mann war fast komplett nackt unterwegs. (Symbolbild)
Der Mann war fast komplett nackt unterwegs. (Symbolbild)

In der Nacht zum Samstag seien die Polizisten darauf aufmerksam gemacht worden, dass in der Bahnhofsstraße in Neustadt (Bayern) ein Mann komplett nackt durch die Gegend rennen sollte.

Als die Beamten am Einsatzort eintrafen, fanden sie tatsächlich einen fast nackten Mann - mehr als einen Tanga habe der 54-Jährige nämlich nicht am Leib getragen, so die zuständige Polizeidirektion.

Und warum der Mann in diesem ungewöhnlichen Outfit durch die Straßen lief, war auch schnell klar. Denn nach eigener Aussage habe er vor seinem Ausflug Crystal konsumiert. Als die Polizisten seine Wohnung durchsuchten, konnten auch noch Reste der Droge gefunden werden.

Wenig später wurde es dann aber auch noch gefährlich, denn plötzlich klagte der Mann über Gesundheitsprobleme und kam in ein Krankenhaus um dort weiter behandelt zu werden.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0