Mann grölt ausländerfeindliches Zeug und zeigt Hitlergruß

Dresden - Am Freitagmorgen hatte ein 57-Jähriger in Dresden Lausa/Friedersdorf ein Hitlergruß gezeigt.

Der Mann zeigte den Hitlergruß hinter einer Haltestelle in Dresden. (Symbolbild)
Der Mann zeigte den Hitlergruß hinter einer Haltestelle in Dresden. (Symbolbild)  © Thomas Türpe

Der Mann stand hinter der Haltestelle Moritzburger Weg in Richtung Hellerau. Neben dem Hitlergruß grölte der 57-jährige Deutsche ausländerfeindliche Sprüche.

Zeugen alarmierten die Polizei. Die Beamten fuhren zur Straßenbahnlinie 8 und trafen den Mann dort noch an.

Nun ermittelt die Polizei gegen ihn wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Die Polizei ermittelt nun wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. (Symbolbild)
Die Polizei ermittelt nun wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. (Symbolbild)  © 123RF

Titelfoto: Thomas Türpe

Mehr zum Thema Dresden Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0