Lebensmüde! Typ springt von Brücke, um seinen Kumpels Bier zu bringen

Fremantle (Australien) - Ein Mann sorgte in Australien für einen schockierenden Moment: Mit einem Bierkasten in der Hand sprang er von der Stirling Highway Bridge, um seinen Freunden auf dem Boot Alkohol zu bringen.

Völlig wahnsinnig: Ein Mann springt von der Brücke und bringt sich selbst damit in Gefahr, nur um seinen Freunden Bier zu bringen.
Völlig wahnsinnig: Ein Mann springt von der Brücke und bringt sich selbst damit in Gefahr, nur um seinen Freunden Bier zu bringen.  © Screenshot/Twitter/The Bell Tower Times

Wenn man das Video anschaut, könnte man denken, der Mann will sich das Leben nehmen. Dabei verfolgt er ein ganz anderes Ziel.

Mit einer Kiste Bier in der Hand steht er auf der Stirling Highway Bridge und will ins Wasser springen, um seinen Freunden, die ihn schon sehnsüchtig auf dem Boot erwarten, die Bierflaschen zu bringen.

Was wie ein böser Scherz aussieht, wird zur Realität: Der Mann zögert nicht lang und springt fünf Meter in die Tiefe.

Was seine Freunde wohl als lustig empfinden, nimmt die Polizei todernst. Laut "Daily Mail" erzählte Mark McGowan, Polizist der "Western Australia Police": "Dieser Typ ist ein komplett blöder Idiot. Er hat sein Leben in Gefahr gebracht und ist ein schlechtes Vorbild für andere."

Die Polizei in Australien appelliert an die Menschen, solche lebensmüden Aktionen niemals nachzumachen.

Titelfoto: Screenshot/Twitter/The Bell Tower Times