Mann steht auf Schusskraft: Unglaublich, was am Flughafen in seinem Koffer gefunden wird

Baltimore - Dieser Mann steht auf Schusskraft! Bei einer Untersuchung auf dem Flughafen Baltimore fand die Verkehrssicherheitsbehörde TSA im Koffer eines Mannes einen Raketenwerfer.

Griffin Raketenwerfer: Souvenir der besonderen Art.
Griffin Raketenwerfer: Souvenir der besonderen Art.  © Transportation Security Administration

Es ist ein schöner Brauch von einem Aufenthalt oder einer Reise ins Ausland Souvenirs mitzubringen.

Während manche dabei aber googelt, ob der gefundene Stein oder die Muschel vom Strand überhaupt ausgeführt werden dürfen, machte sich ein US-Militär da weniger Gedanken.

Bei einer Durchsuchung seines Gepäcks fand die Transportation Security Administration (TSA) einen Raketenwerfer. Diesen wollte der Mann als Souvenir von seinem Aufenthalt in Kuwait mit nach Hause nehmen.

Die Behörde beschlagnahmte den Raketenwerfer sofort und gab später Entwarnung, denn laut New York Times war er nicht aktiv. Der Mann durfte ohne sein Souvenir weiter reisen.

Titelfoto: Transportation Security Administration


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0