Mann verprügelt gegnerischen Fan und benutzt dafür ein kleines Kind!

Japan - In Japan verprügelte ein wütender Mann bei einem Baseballspiel einen gegnerischen Fan, wobei er ein Kind als Schläger einsetzte.

Der aufgebrachte Mann wird vom Sicherheitspersonal begleitet, dann rastet er völlig aus!
Der aufgebrachte Mann wird vom Sicherheitspersonal begleitet, dann rastet er völlig aus!  © Screenshot/ YouTube, Daily Mail

Bei der Attacke fiel das arme Kind fast vom Arm des aufgebrachten Mannes. Ob es unversehrt blieb, ist nicht bekannt.

Ein Video, das von Metro veröffentlicht wurde, zeigt, wie der Mann mit einem Kind auf dem Arm durch das Publikum geht. Dabei wird er von Sicherheitskräften begleitet - anscheinend hat er vor dem Spiel schon für Ärger gesorgt.

Plötzlich schwingt er den armen Jungen so, als ob dieser ein Baseballschläger wäre und schlägt ihn einem anderen Zuschauer, einem gegnerischen Fan, ins Gesicht. Dabei schnellt der Oberkörper des Kindes gefährlich weit nach hinten, wird aber noch an den Beinen festgehalten.

Das einschreitende Sicherheitspersonal reagiert in dem Tumult zu langsam und konnte nichts ausrichten.

Nach dem ungewöhnlichen Angriff wurde der unbekannte Mann, immer noch mit dem Kind auf dem Arm, vom Sicherheitspersonal aus dem Stadion eskortiert.

Wie es nach dem gefährlichen Angriff weiter gegangen ist, ist nicht bekannt. Laut Medienberichten soll der Vater später aber von der Polizei festgenommen worden sein.

Plötzlich holt der wütende Mann aus...
Plötzlich holt der wütende Mann aus...  © Screenshot/ YouTube, Daily Mail
... und schleudert dem gegnerischen Fan das Kind ins Gesicht!
... und schleudert dem gegnerischen Fan das Kind ins Gesicht!  © Screenshot/ YouTube, Daily Mail

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0