Vermisster Mann von Zeugin in Nachbarort gefunden

Tüttleben - Die Polizei in Thüringen sucht dringend nach einem Mann, der am Sonntag nach einem Spaziergang spurlos verschwunden ist.

Der Mann ist wieder Zuhause.
Der Mann ist wieder Zuhause.  © Polizei

Seit Sonntag wird ein 64-Jähriger aus Tüttleben vermisst, der anscheinend einfach verschwunden ist.

"Der Vermisste hat seine Wohnanschrift um 12.45 Uhr zu Fuß verlassen und ist nicht wie vereinbart 15.30 Uhr zum Kaffee zurückgekehrt", so die Polizei.

Der Vermisste kann wie folgt beschrieben werden:

  • 1,79 Meter groß
  • schlank
  • sportlich
  • graue kurze Haare
  • weiß-blaues kurzes Hemd
  • schwarze Anzugshose
  • schwarze Schuhe.

"Zuletzt wurde der Vermisste in Tüttleben gesehen. Die bisherigen polizeilichen Maßnahmen führten nicht zum Auffinden der Person", heißt es von einem Polizeisprecher.

Wer hat die vermisste Person seit der Mittagszeit gesehen? Wer kann Hinweise auf seinen Aufenthaltsort geben? Hinweise nimmt die Polizei in Gotha unter 03621/781124 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Vermisster wieder aufgetaucht

Update 12.28 Uhr: Gute Nachrichten von der Polizei! Der Vermisste konnte von einer Zeugin in Seebergen gefunden werden, die die Rettungskräfte anrief. Dem Mann gehe es gut und er konnte wieder nach Hause gebracht werden, so ein Polizeisprecher.

Titelfoto: Polizei

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0