Mann wird von herumfliegender Gasflasche erschlagen

Sydney (Australien) - Bei einem Gewitter in Sydney ist ein Mann von einer umherfliegenden Gasflasche erschlagen worden.

Während eines Unwetters wurde ein Mann in Sydney von einer Gasflasche getroffen. (Symbolbild)
Während eines Unwetters wurde ein Mann in Sydney von einer Gasflasche getroffen. (Symbolbild)  © 123RF Vit?zslav Halamka & Vasin Leenanuruksa

Mann gestürzt, teilte die Polizei mit. Nach Angaben der Rettungskräfte starb er im Krankenhaus.

Ambulanzchefin Kath Rallings sprach von einem Unglück, das "einmal in einer Million" Fälle passiere.

Es sei eine Tragödie für die Angehörigen des Mannes. Die Polizei rief die Bewohner der Gegend auf, auf ihren Balkonen nach fehlenden Gasflaschen zu schauen.

Über die australische Küstenstadt waren heftige Unwetter gezogen.

Im Bundesstaat New South Wales, dessen Hauptstadt Sydney ist, waren 65 000 Haushalte ohne Strom.

Titelfoto: 123RF Vit?zslav Halamka & Vasin Leenanuruksa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0