Tragödie beim Baden: Junger Mann stirbt nach Sprung in See

Der junge Mann überlebte den Vorfall trotz Reanimationsmaßnahmen nicht. (Symbolbild)
Der junge Mann überlebte den Vorfall trotz Reanimationsmaßnahmen nicht. (Symbolbild)  © dpa (Symbolbild)

Mannheim - Badeausflug endet mit Trägodie: Am Unteren Vogelstangsee zwischen den Mannheimer Stadtteilen Wallstadt und Vogelstang kam es am Dienstagabend zu einem tödlichen Badeunfall.

Gegen 18.40 Uhr tauchte ein 27 Jahre junger Mann nach einem Sprung ins Wasser nicht mehr auf.

Rettungsschwimmer konnten den Schwimmer bergen und ihn nach Reanimationsmaßnahmen in ein Krankenhause verfrachten. Dort starb er wenig später.

Die Ursache für den Tod des Mannes ist noch nicht klar.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0