Super Nachrichten für Helene-Fischer-Fans, doch nicht alle finden es gut

Mannheim - Was waren die Helene-Fischer Fans Anfang des Jahres enttäuscht! Aufgrund eines Infekts musste die Schlager-Queen mehrere Konzerte absagen. Nachdem die Sängerin bereits einige Nachholtermine verkündete, gibt es nun weitere gute Neuigkeiten für die Anhänger der Entertainerin.

Florian Silbereisen (rechts) zieht seiner Helene die Schuhe an. Zieht sie den Fans mit ihrer atemberaubenden Show die Schuhe aus?
Florian Silbereisen (rechts) zieht seiner Helene die Schuhe an. Zieht sie den Fans mit ihrer atemberaubenden Show die Schuhe aus?  © DPA

Einerseits machten sich die Fans aufgrund der spontanen Krankmeldung natürlich große Sorgen um ihr Idol, andererseits waren sie ein wenig erbost, weil alles erst so kurzfristig bekannt wurde (TAG24 berichtete).

Später wurden schließlich die Nachholtermine der "Atemlos"- und "Herzbeben"-Interpretin auch noch einmal verschoben.

Im September finden nun ausgefallene Fischer-Shows in den deutsch-österreichischen Hauptstädten Berlin und Wien statt. Tickets dafür wird es auf Eventim, Oeticket.at und an allen bekannten Vorverkaufsstellen geben. Jetzt verkündete die Partnerin von Florian Silbereisen weitere Nachholtermine auf Facebook.

"Leider mussten Konzerte in Berlin und Wien abgesagt werden. Diese werden nun im Herbst 2018 nachgeholt. Dafür ist wieder eine umfangreiche Probenphase notwendig, die final in Mannheim enden wird. Dies bedeutet, dass Helene Fischer ihren Fans im Süden diese Show erneut präsentieren kann und zwar wie folgt: 01.09. & 02.09.2018 Mannheim SAP ARENA"

Fans sind von Helene Fischers Zusatz-Konzerten begeistert, aber nicht alle

"Atemlos", "Herzbeben" & Co. Die Liste erfolgreicher Fischer-Songs ist lang. Bei ihrem Konzert in Wien performte die Schlager-Queen in Höchstform.
"Atemlos", "Herzbeben" & Co. Die Liste erfolgreicher Fischer-Songs ist lang. Bei ihrem Konzert in Wien performte die Schlager-Queen in Höchstform.  © DPA

Und das Beste: Wer Bock darauf hat, die Chart-Stürmerin Anfang September in Südwestdeutschland zu erleben, kann sich zeitnah Karten sicher.

Der Ticket-Vorverkauf beginnt nämlich schon am Freitag, dem 23.03.2018 ab 12 Uhr, verkündete Helene Fischer auf ihrem Social-Media-Account.

Klingt eigentlich alles ganz wunderbar, wären da nicht einige (wenige) skeptische Bemerkungen der Helene-Fischer-Fans im Internet.

"Irgendwann ist auch mal gut. Da müssen jetzt wohl die Verluste durch die Neuansetzungen minimiert werden. 86 Konzerte in einem Kalenderjahr sind für die Gesundheit und Stimme schon mehr als grenzwertig. Unverständlich!", so eine Userin.

"In Berlin hätten schon längst 2 Konzerte stattfinden können 😡 stattdessen jetzt noch mal schön Extrageld abgreifen. Langsam reicht es!!!", gibt es neben vielen bewundernden Kommentaren auch sehr kritische Stimmen.