Opel-Konflikt steht kurz vor der Eskalation Neu Er wiegt fast eine Tonne! Hai-Alarm im Mittelmeer Neu Porsche sucht in Dresden nach neuen Mitarbeitern 46.534 Anzeige Mann bestellt acht Kilo Bomben am Telefon: Was steckt dahinter? Neu
9.784

Hinweisschilder bei McDonald's sorgen für heftige Debatte

Eine Filiale für Türken und eine für Deutsche? Das #Schildergate sorgt für jede Menge Entrüstung. #Mannheim
Diese Hinweisschilder an einer bald schließenden Mc-Donald's-Filiale in Mannheim sorgen für jede Menge Wirbel.
Diese Hinweisschilder an einer bald schließenden Mc-Donald's-Filiale in Mannheim sorgen für jede Menge Wirbel.

Mannheim - Das McDonald's-Restaurant am Marktplatz in Mannheim wird zum 1. Juni 2017 geschlossen. Deshalb wurde rechtzeitig ein Hinweisschild angebracht, um Kunden auf andere Filialen hinzuweisen. Dass allerdings sowohl eine Alternative in deutscher Sprache als auch ein Vorschlag auf Türkisch angeboten werden, sorgt für viel Verwirrung.

So wurde sämtlichen Pommes- und Burger-Enthusiasten empfohlen, sich entweder zum Fast-Food-Restaurant am Wasserturm oder zur Filiale des Unternehmens in der Mittelstraße zu begeben.

Für jede dieser beiden Möglichkeiten wurde ein Schild aufgehängt. Die Filiale am Wasserturm wurde auf deutsch beworben, in türkischer Sprache wurde der Weg zur Mittelstraße ausgewiesen.

Das hat bei einigen Mannheimern für Empörung gesucht. Ein Facebook-User postete ein Foto der Situation und merkte an: "Ist das euer ERNST??? Deutsche Kunden werden an den Wasserturm (bessere Gegend) geschickt und türkische Kunden in die Mittelstraße (schlechtere Gegend)!!! Voll die Assis!!!!!"

Angesichts dieser Entrüstung kann man sich gut die Kommentare in den sozialen Netzwerken vorstellen, die sogleich Nazi-Vergleiche bemühen oder Rassismus vorwerfen.

Deshalb hat Welt.de beim Franchise-Verantwortlichen der Fast-Food-Kette nachgefragt. "Uns als Unternehmen, in dem seit über 25 Jahren viele internationale Mitarbeiter tagtäglich ohne jeglichen Rassismus zusammenarbeiten, nun Diskriminierung zu unterstellen macht uns fassungslos und traurig", schreibt Manfred Büch, der sich nicht vorstellen konnte, dass jemand die Schilder so verstehen könne, als sollten Türken in eine schwäche Gegend geschickt werden.

Stattdessen heißt es in einer Stellungnahme vom Dienstag, dem 16. Mai: "...wollten wir dem Gast die Information geben, dass es links und rechts in jeweils 10 Minuten Entfernung das nächste Restaurant gibt. Aus Respekt gegenüber unseren türkischen Mitarbeitern und unseren zahlreichen türkischen Gästen hatten wir beschlossen, die Information auch auf türkisch zu kommunizieren. Aus Platzgründen entschieden wir uns, die Information nicht doppelt zu schreiben, sondern in beide Sprachen aufzuteilen."

Klarer Fall von Missverständnis also. Zu diesem Zeitpunkt wurde das verhängnisvolle Schild in türkischer Sprache bereits abgehängt. Die Auseinandersetzung um diese Form der "deutsch-türkischen-Informationspolitik" gehen jedoch weiter und beschäftigen nun den Migrationsbeirat.

Auch das Unternehmen McDonald's selbst soll sich bereits zu Wort geäußert haben.

Fotos: undefined

39-Jähriger soll mehrfach Killer für Mord an Ehefrau angeheuert haben Neu Diebstahl-Versuch endet in Gerangel und mit Macheten-Stich Neu Schmierfett-Fund an Ostseeküste: Polizei ermittelt, Gefahr für Umwelt noch unklar Neu Das ist der offizielle Song zur Fußball-WM 2018 in Russland Neu Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 6.993 Anzeige Grausamer Fund: Fahrer entdeckt Leiche in seinem Bus Neu Iris Mareike Steen und Christian Polanc im "Let's Dance"-Halbfinale? Eine Frau könnte alles verändern Neu Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 1.831 Anzeige Mutig: Kleiner Junge (7) verhindert Vergewaltigung seiner Mama Neu Fast alle Pakete verschwunden? Fünf Männer rauben DHL-Fahrzeug aus Neu Das passiert wirklich beim großen GZSZ-Special! Neu
Mitten auf dem Schulhof! Feuerwehr fängt komisches Krokodil Neu Verkeimtes Schulessen? 90 Kinder an Salmonellen erkrankt Neu Vor AfD-Demo: Hier trainieren Linksaktivisten die perfekte Blockade! Neu Uran in Waffen: Sind Nato-Bomben schuld an Krebs-Erkrankungen? Neu So macht sich Dänemarks Nationaltrainer über Frankreich lustig! Neu Mann spuckt Bahnmitarbeiter Blut ins Gesicht 148 Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 1.640 Anzeige Mann soll Frauen nach Tinder-Dates vergewaltigt haben 175 Polizei veröffentlicht schockierendes Video von Tunnel-Unfall! 3.314 Wutrausch! Mann bewirft Polizisten mit Fernseher 86 Warum steht hier ein Boot im Kornfeld? 1.098 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 18.059 Anzeige Über 40 Schafe tot: Nun gibt es ein offizielles Wolfsgebiet 1.450 Für 48 Mio. Euro! Das wird aus dem einzigen früheren DDR-Freizeitpark 2.804 Notlandung am Flughafen: Unglücks-Pilot ist bekannter Multimillionär 1.958 Einjähriger stürzt aus Küchenfenster: Lebensgefahr! 1.142 Eingeschleust! Mann meldet Flüchtlinge in einem Waldstück 2.109 Diesel-Skandal: Werden Hunderttausende Daimler zurückgerufen? 441 Jüdische Bürger haben Angst um ihre Sicherheit 609 Tumulte bei Abschiebeversuch aus Schule: Entscheidung weiter offen 1.277 Verheiratete Spielerfrau will unbedingt mit David Beckham vögeln 3.726 Wie grausam! Kalb werden auf Weide Fell und Organe heraussgeschnitten 1.209 Profis klauen fünf Luxus-Autos aus Oldtimer-Handel 902 Bamf-Skandal: Auch Außenstelle in Schleswig-Holstein auffällig 83 Pottwal am Ostseestrand: Diese Kunstaktion ging mächtig nach hinten los 2.121 Asyl-Skandal beim Bamf: 200 weitere Verdachtsfälle 425 Drei verpasste Anrufe von Jogi, dann stand Petersen plötzlich im WM-Kader 536 Ente gut, alles gut! Polizei löst hollywoodreifen Fall an Teich 480 Beisetzung von Herzog Friedrich: Auch das belgische Königspaar trauert 884 Mann vergewaltigt 22-Jährige brutal und sticht mit Schraubenzieher auf sie ein 3.382 Viel Geld für teure Mittel? Einfach Pfeffer oder Salz in die Maschine! 1.644 Nach heftigen Sex-Vorwürfen: Weinstein stellt sich der Polizei 745 Update Toni ist das neue Topmodel: So reagieren ihre Fans auf den GNTM-Sieg! 4.461 Mitten in Deutschland? Sklavenhandel am Kölner Hauptbahnhof 2.068 Nach Randale mit Holzlatte: Haftbefehl gegen Asylbewerber erlassen! 1.371 Deshalb warnen Experten vor Orangensaft und Co. zum Frühstück 3.128 Auf Landstraße: Frau stirbt bei Frontal-Crash 2.454 Autsch! Ist dies das schmerzhafteste Tattoo aller Zeiten? 6.965 Feuer bricht in Flüchtlingsheim aus: neun Verletzte! 212 Update Diesel-Hasser machen Druck: Hier soll das Fahrverbot so schnell wie möglich kommen 1.536