ZDF-Star spurlos verschwunden: Suchaktion läuft! Top Er wachte über das Leben von Falco: Star-Leibwächter tot in Blutlache gefunden! Top Nur am Donnerstag bei MediaMarkt: Playstation 4 + Game zum Superpreis 3.114 Anzeige Von Sky zu Sport1: Moderatorin-Beauty künftig beim "Doppelpass" Top Was erwartet die Mitarbeiter beim großen Discounter Lidl wirklich? 3.997 Anzeige
1.642

Skandal-Kaserne: Sadistische Soldaten dürfen entlassen werden

Nachdem quälerische Aufnahmerituale an der Staufer-Kaserne in Pfullendorf (Kreis Sigmaringen) bekannt wurden, waren vier Männer entlassen worden.
Hier spielten sich die Aufnahmerituale ab: die Staufer-Kaserne in Pfullendorf. (Archivbild)
Hier spielten sich die Aufnahmerituale ab: die Staufer-Kaserne in Pfullendorf. (Archivbild)

Mannheim - Die Entlassung von Bundeswehr-Soldaten wegen ihrer Teilnahme an demütigenden Aufnahmeritualen in Pfullendorf war nach Ansicht des Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg (VGH) rechtens.

Jeder "Spaß" ende dort, wo er die Würde, die Ehre und/oder die körperliche Unversehrtheit eines Kameraden verletze, hieß es am Freitag in der Begründung des VGH in Mannheim. Selbstgeschaffene bundeswehrinterne Aufnahmerituale würden die generelle Gefahr des Ausartens in sich tragen. Das Gericht wies damit die Anträge von drei Soldaten zurück, gegen ein Urteil des Verwaltungsgerichts Sigmaringen in Berufung zu gehen. Die Fälle sind somit rechtskräftig abgeschlossen.

Vor einem Jahr hatten Berichte aus der Staufer-Kaserne die Öffentlichkeit schockiert. Es ging um angebliche sexuell-sadistische Praktiken - die Justiz bestätigte diese Vorwürfe nicht - und um quälerische Rituale. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hatte die Vorgänge als "abstoßend und widerwärtig" bezeichnet.

Hatte die Vorfälle als "abstoßend und widerwärtig" bezeichnet: Ursula von der Leyen.
Hatte die Vorfälle als "abstoßend und widerwärtig" bezeichnet: Ursula von der Leyen.

Wegen der quälerischen Aufnahmerituale waren vier Soldaten Anfang 2017 aus der Truppe ausgeschlossen worden.

Zu Recht, wie das Verwaltungsgericht Sigmaringen entschied. Gegen dieses Urteil hatten die Betroffenen beim VGH die Zulassung auf Berufung beantragt. Ein vierter gefeuerter Soldat hatte seinen Antrag zurückgenommen.

Die Beteiligung an "Folterritualen" erweise sich als schwerwiegendes Fehlverhalten, hieß es in der Begründung des Verwaltungsgerichtshofs. Das Verwaltungsgericht habe zutreffend dargelegt, dass die Behandlung des "Täuflings" und des "Gefangenen" an Folterszenen erinnere. Diese Szenen seien darauf gerichtet, die Opfer auch in ihrer Ehre und Würde zu verletzen.

Ob diese Rituale im Einverständnis aller Beteiligten durchgeführt worden seien und auch alle Beteiligten diese Behandlung als Spaß angesehen hätten, sei rechtlich unerheblich. Folterrituale seien objektiv geeignet, den militärischen Zusammenhalt im Sinne eines gegenseitigen Vertrauens zu gefährden, urteilte der VGH.

Fotos: DPA

Autofahrer (20) kracht gegen Baum und verbrennt in seinem Wagen Neu Nach Tod seiner geliebten Angela: Fritz Wepper gibt Einblicke in sein Seelenleben Neu Ein Muss für Sneaker-Fans: In diesem NIKE Outlet sind neue Modelle eingetroffen 6.458 Anzeige Nicht Bayern: Dieser Verein stellt die meisten deutschen Nationalspieler! Neu Wie geschmacklos! Baby-Krokodil samt Kopf und Beinen zu Geldbörse verarbeitet Neu Wen einkaufen nervt: In Hannover funktioniert diese Lösung bereits perfekt! 5.193 Anzeige Bares für Rares: Na, kennt Ihr noch diesen Apparat? Neu In Brandenburger See: Suche nach Rebecca geht mit Tauchern weiter! Neu Braucht Dein Kleiderschrank ein Update? Dann musst Du am Freitag hier hin! 3.006 Anzeige Nach Weltmeister-Verteidiger Pavard: Kommt der nächste Super-Franzose zum VfB? Neu Riesen-Ehre! Sara Kulka wird zum Bürgermeister zitiert Neu Durch Höhen und Tiefen: So lange ist Verona Pooth schon mit ihrem Franjo glücklich Neu Dieses Team rockt das Radio: Jetzt auch im Livestream! 7.595 Anzeige Deutsche Strände: Freiwillige wollen 46 Millionen Quadratmeter Sand sauber machen! Neu Meth, Amphethamin und Cannabis intus: Gefahrgut-Fahrer völlig berauscht Neu Microsoft eröffnet Shop im MediaMarkt! Vier Tage gibt's hohe Rabatte 1.074 Anzeige Countdown ist abgelaufen! Peter Maffay begeistert Fans mit großer Ankündigung Neu Rekordablöse! FC Bayern will für Nicolas Pépé wohl tief in die Tasche greifen Neu Bau einer neuen Formel-1-Strecke: Noch ein Jahr, dann liefern sich Hamilton und Vettel hier ein Duell um den Sieg! Neu Krebsrisiko durch Glyphosat? Bayer-Tochter Monsanto verliert! Neu
Schockierendes Familiendrama: Brüder versuchen, Onkel bei Feier totzuschlagen Neu Zusage von Scooter: Das ist das Line-up beim Werner-Festival Neu Sorge um Helene Fischer und Thomas Seitel! Zerstört sein Vater ihre Liebe? Neu "Eltern könnten Täter sein": Jugendamt rettet weitere Kinder vom Horror-Campingplatz Neu
Nach tödlichem Jaguar-Crash: Auto-Vermieter kassiert Shitstorm und wendet sich an Polizei Neu "Bestialische Handlungen": Sex-Täter vergreift sich an mehreren Hunden Neu Flusspegel stoppt Überführung von neuem Kreuzfahrtriesen Neu Prall gefüllte Hände: Sarina Nowak zeigt sich Oben ohne 1.602 Komplett nackt! Wer zieht denn hier für seine Fans blank? 2.493 Was auf diesen Satellitenbildern zu sehen ist, könnte die Menschheit beunruhigen 8.295 Baby-Drama bei Isabell Horn: Wieder große Angst ums Kind! 2.401 Ford kracht in Traktor: Türen abgerissen, Auto überschlägt sich 2.431 Rätselhafte Wasserleiche im Hafen-Schlick gefunden 3.405 Frau wird von Schneewechte mitgerissen und stürzt Hunderte Meter in den Tod 1.212 Nach Doping-Beben bei Ski-WM: Staatsanwaltschaft gewährt Einblicke in Ermittlungen 743 Meterhohe Flammen: Inferno vernichtet Bauernhof 6.559 Update Mann liegt tot in Leverkusener Wohnung: Mordkommission ermittelt 167 Heftige Proteste, SEK im Einsatz: Abschiebung eines Afghanen vorerst ausgesetzt 4.208 Sport-Ass unterschreibt 432-Millionen-Vertrag! Na, wer kennt ihn? 1.033 Nach tödlichen Schüssen in den Niederlanden: Polizei nimmt 40-Jährigen fest 668 Mutter schlägt Tochter (†4) mit Gürtel, bis sie stirbt, weil die Kleine sich in die Hose machte 5.150 Barack Obama könnte in Köln auf falschen Donald Trump treffen 589 Verfahren im Fall Franco A.: Geheimdienst-Mitarbeiter in Köln vor Gericht 136 Update "Hammermäßig": Capital Bra covert Modern-Talking-Hit 3.132 Osterhasenpostamt steht in den Startlöchern 450 Neue Tarifrunde: Gewerkschaften und Flughafen verhandeln erneut 70 Suche nach Rebecca: Die Chronologie ihres Verschwindens 4.172 Neuer Mann für GZSZ-Nina? Ausgerechnet daran droht das Liebes-Glück zu scheitern 2.128 Deutschland-Tour gecancelt: Was ist mit Vanessa Mai los? 3.567 Familie ist schockiert, als sie Aufnahmen ihrer Überwachungs-Kameras ansieht 6.088 Das sind die rührenden Worte einer Sterbenden, die jeder lesen sollte 6.110 Mit deutscher Hilfe: Dieser kleine Profiverein rockt seine Liga! 1.548