Sex-Attacke: Unbekannter überfällt Disco-Besucherin

Mannheim - Sex-Attacke auf eine 30-Jährige in der Innenstadt!

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. (Fotomontage/Symbolbild)
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. (Fotomontage/Symbolbild)

Die Frau war am Sonntagmorgen zwischen 3 und 4 Uhr auf dem Heimweg von der Disco. Im Quadrat S4 packte sie plötzlich ein Mann an beiden Armen und hielt sie fest. Dabei schob er seine Hand in die Hose der Frau, berührte sie unterm Slip.

Die 30-Jährige wehrte sich, stieß den Mann weg. Doch der hielt sie weiter fest, küsste sie auf den Mund. Erneut konnte sie ihn wegstoßen und rief lauthals nach Hilfe. Da flüchtete der Unbekannte.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

  • etwa 30 Jahre alt
  • 1,70 bis 1,75 Meter groß
  • schmale Statur
  • schwarze, längere Haare
  • arabisches Erscheinungsbild
  • sprach Deutsch mit Akzent
  • hatte ein Piercing im Gesicht, eventuell in der Nase
  • trug dunkle Kleidung, jedoch keine dicke Jacke

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 0621/174-4444 zu melden.

UPDATE: 29. März, 12.43 Uhr

Wie die Polizei nun mitteilt, hat sich der Vorfall nicht am Sonntagmorgen, sondern bereits in der Nacht von Freitag auf Samstag zwischen 3 und 4 Uhr ereignet. Die Beamten suchen weiterhin nach Zeugen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0