Heimlich-Hochzeit auf Krücken! Neuer hat Ja gesagt

Wie schön! Nach zweieinhalb gemeinsamen Jahren sollen sich Manuel Neuer (31) und seine Nina das Ja-Wort gegeben haben.
Wie schön! Nach zweieinhalb gemeinsamen Jahren sollen sich Manuel Neuer (31) und seine Nina das Ja-Wort gegeben haben.  © DPA

München - Was für ein Wochenende im Leben von Manuel Neuer! Der Welttorhüter hat am Sonntag endlich seine Liebste Nina Weiss geheiratet.

Nachdem der verletzte 31-Jährige am Samstag auf Krücken zur Meisterfeier des FC Bayern auf dem Marienplatz in München humpelte, gab er seiner hübschen 24-jährigen Freundin am Sonntag auch noch das Ja-Wort - und zwar ganz still und heimlich, wie die tz berichtet.

Die beiden schlossen den Bund fürs Leben nach knapp zweieinhalb gemeinsamen Jahren im österreichischen Tannheim, wo sie mit einer Kutsche am Gemeindeamt vorfuhren.

Wer sich jetzt aber schon auf kitschige Hochzeitsfotos mit einer wunderschönen Braut im weißen Rüschen-Kleid gefreut hat - Pustekuchen. Wunderschön sah seine Nina zwar mit Sicherheit aus, geheiratet haben die beiden aber ganz traditionell in bayrischer Tracht, die Braut trug ein schlichtes weißes Dirndl. Eine romantische Hochzeit ganz ohne Tamtam also, typisch Neuer eben.

In etwa zwei Wochen soll dann übrigens die kirchliche Trauung folgen - laut tz-Informationen auf Wunsch der Braut in einer Basilika in Apulien - dann vielleicht auch im märchenhaften Prinzessinnen-Kleid.

Am Samstag humpelte der verletzte National-Torhüter noch auf Krücken zur Meisterfeier des FC Bayern.
Am Samstag humpelte der verletzte National-Torhüter noch auf Krücken zur Meisterfeier des FC Bayern.  © DPA

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0