Bei Aufstiegsfeier: Union-Spieler vera***** künftigen VfB-Trainer Tim Walter

Berlin - Was war das für eine Aufstiegsfeier! Einen ganzen Tag lang zelebrierte der 1. FC Union seinen ersten Bundesliga-Aufstieg. Nach einer Bootstour und einem Zwischenstopp auf dem heimischen Rathausbalkon ging es am Mittwoch zur Party ins Stadion.

Manuel Schmiedebach hat während der Aufstiegsfeier versucht bei Tim Walter anzurufen. (Bildmontage)
Manuel Schmiedebach hat während der Aufstiegsfeier versucht bei Tim Walter anzurufen. (Bildmontage)  © DPA/ Imago images / Matthias Koch

Dort legten die Profis noch einmal richtig - allen voran Manuel Schmiedebach. Auf der Bühne zückte der ehemalige 96-Profi sein Handy und versuchte Tim Walter via Facetime anzurufen.

Hintergrund: Anfang März gewann Union Berlin bei Holstein Kiel mit 0:2. Nach dem Spiel bezeichnete Walter die Eisernen als Mannschaft, "die nicht am Fußballspielen interessiert ist."

Erreicht hat Schmiedebach Walter nicht. Dafür hinterließ er ihm aber eine Nachricht. "Hier sind die, die nicht Fußball spielen können, aber trotzdem aufgestiegen sind!"

Besonders brisant: Tim Walter wechselt von Holstein Kiel zum VfB Stuttgart. Zu jener Mannschaft, die in der Relegation an Union gescheitert war.

Tim Walter übernimmt im Sommer den VfB Stuttgart.
Tim Walter übernimmt im Sommer den VfB Stuttgart.  © DPA

Mehr zum Thema 1. FC Union Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0