Terroranschlag auf der Krim? Explosion an Schule fordert mehrere Tote Top Update "Unsäglich": Bundesliga-Trainer stinksauer über Umgang mit ihren Kollegen Neu Warum wollen am Sonntag alle zu MediaMarkt in Aschaffenburg? Anzeige Wer soll das bezahlen? Italien will noch mehr Schulden machen Neu Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 6.606 Anzeige
3.114

Schon wieder 12 Millionen Miese bei Meissen

Meißen – Zurück zu den Wurzeln: Die Porzellan-Manufaktur Meissen macht Schluss mit Schmuck, Kleidung und Inneneinrichtung. Sie wird sich aus dem Italien-Geschäft zurückziehen, die kostspielige Villa Mailand dichtmachen. Hintergrund sind erneut desaströse Zahlen: 2015 machte Meissen erneut mehrere Millionen Euro Miese.
Kurtzke (46) war 2008 - 2015 Chef der Traditionsfirma und strukturierte es als Unternehmen für Luxusgüter um. Dazu gehören Eröffnungen von Boutiquen in Asien und Südeuropa.
Kurtzke (46) war 2008 - 2015 Chef der Traditionsfirma und strukturierte es als Unternehmen für Luxusgüter um. Dazu gehören Eröffnungen von Boutiquen in Asien und Südeuropa.

Von Juliane Morgenroth

Meißen – Zurück zu den Wurzeln: Die Porzellan-Manufaktur Meissen macht Schluss mit Schmuck, Kleidung und Inneneinrichtung. Sie wird sich aus dem Italien-Geschäft zurückziehen, die kostspielige Villa Mailand dichtmachen. Hintergrund sind erneut desaströse Zahlen: 2015 machte Meissen erneut mehrere Millionen Euro Miese.

Der Aufsichtsrat des staatseigenen Betriebes kehrt die Scherben zusammen: Es ist das Ende der hochfliegenden Pläne des früheren Meissen-Chefs Christian Kurtzke (46). Denn insgesamt musste die Manufaktur im Geschäftsjahr 2015 einen Verlust von 12,1 Millionen Euro verbuchen - und das bei einem Umsatz von nur 39,2 Mio. Euro!

Hintergrund der miesen Zahlen ist erneut das Desaster bei der Tochterfirma Meissen Italia.

Im Geschäftsjahr 2015 kostete dieser Kurs die Manufaktur 12 Millionen Euro Verlust.
Im Geschäftsjahr 2015 kostete dieser Kurs die Manufaktur 12 Millionen Euro Verlust.

Der ehrgeizige Ex-Chef Kurtzke wollte die Manufaktur mit Schmuck, Kleidung und Inneneinrichtung zum Luxuskonzern umbauen. Maßgeblich protegiert wurde er durch den langjährigen Aufsichtsrats-Chef und Alt-MP Kurt Biedenkopf (86), der aber vergangenen Herbst vom Freistaat vor die Tür gesetzt wurde.

Kurtzke war im März 2015 gegangen.

Schon im Geschäftsjahr 2014 kostete dieser Kurs die Manufaktur 19,2 Millionen Euro Verlust. Maßgeblich bedingt durch verkorkstes Wirtschaften der Tochterfirma in Italien, die eben für Schmuck [&] Co. verantwortlich war (MOPO berichtete). Durch das Ende des Italien-Abenteuers verabschiedet sich die Manufaktur von allem, was nicht direkt mit Porzellan zu tun hat, hieß es aus der Manufaktur. Der Schritt sei unstrittig.

Meissen-Boss Tillmann Blaschke (53): „Wir haben 2015 hart gearbeitet und viele Maßnahmen auf den Weg gebracht. Die ersten Ergebnisse sind zu sehen, aber ein solcher Prozess braucht Zeit.“

Seitenhieb auf Kurtzke: Wenn die Manufaktur sich auf ihr Kerngeschäft konzentriere, sei er von einer erfolgreichen Zukunft überzeugt. Auch der Aufsichtsrat empfiehlt eine Konzentration auf Kerngeschäft und –kompetenzen.

Fotos: dpa

NRW hat geringste Kita-Betreuung von Kindern in Deutschland Neu 19-Jähriger geht nach Streit mit Freundin auf Polizisten los Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 5.711 Anzeige "JonnyBoy" und Freunde verkauften Muskel-Mittel, jetzt müssen sie dafür in den Knast Neu Mord an Jäger: Täter planten danach Raubüberfall! Neu Die Deutschen werden immer älter und es gibt ein Problem... 9.027 Anzeige Terroristin am Flughafen Köln geschnappt Neu Wieso nur? Keira Knightley verbietet ihrem Kind bestimmte Disney-Filme Neu Mit einer 5-Euro-Spende für HOPE kannst Du diesen Traumurlaub gewinnen 1.603 Anzeige Verplappert! Lady Gaga hat sich heimlich verlobt Neu Fahrgast dreht ab und droht Reisenden Gewalt an Neu Ärger wegen Live-Sendung: Darum parkte Matthias Reim auf einem Behinderten-Parkplatz! Neu
Bekannter Sexualstraftäter hält Frau in Kölner Wohnung fest Neu "Sie kommuniziert einfach nicht": Grönemeyer kritisiert Kanzlerin Merkel Neu Bekifft und besoffen! 47-Jähriger fährt Oma und Enkel tot! Neu "Pinkel mich an": Trump-Statuen als stille Örtchen! Neu
Was die Bundespolizei hier findet, roch nach "Toilettenstein"! Neu Ekel-Alarm an Schule: Mädchen soll Kekse mit Asche ihrer Oma verteilt haben Neu Frau fährt mit Flixbus und muss danach in die Psychiatrie Neu Schwangere Studentin bei Verfolgungsjagd getötet: Jetzt steht die Anklage gegen Fahrer fest! Neu Arzt steckt Patienten mit Hepatitis an: Bisher keine weiteren Verdachtsfälle Neu Ärger um Erotik-Clips: Chethrin Schulze blockiert Micaela Schäfer Neu Klopfgeräusche gehört: Autofahrer findet illegale Flüchtlinge in Sattelschlepper Neu Schrecklich: Wehrlose 18-Jährige von mehreren Männern vergewaltigt! Neu Nach Geiselnahme in Köln: Täter plante Brandanschlag, IS-Kontakte werden geprüft Neu Mann zückt Pistole, um Pizza zu klauen Neu Achtung, Rückruf: Diese Bademode sollten Kinder auf keinen Fall tragen! Neu Polexit: Fliegt Polen aus der EU raus? Neu Biker durch Wende-Manöver schwer verletzt! Neu Hunderte Migranten mit falschen Pässen festgenommen Neu Von niemandem vermisst: Dieser Tote hat keine Identität! 4.130 Diese Pilze sind noch immer radioaktiv verseucht! 2.244 "One" more! Frankfurter Skyline erhält Zuwachs 176 Fremdenhass in NRW nimmt zu, neues Netzwerk soll helfen 107 Mann liegt gefesselt am Friedhof: Opfer war tagelang eingesperrt! 1.442 Update Flut auf Mallorca: Verdienst-Medaille für deutschen Lebensretter 582 Großeinsatz in Heilbronn: Plante Schüler einen Amoklauf? 986 Update Mann (63) lag tot in Wohnung: Polizei bittet um Hinweise 172 Wieder Eskalation! Auseinandersetzungen im Ankerzentrum in Schwaben nehmen kein Ende 945 Mann ergötzt sich an Kinderpornos in Internet-Café! 881 Historisch! Siegesserie von Fußballzwerg in Nations League: Aufstieg möglich! 2.258 Spektakulärer Goldmünzen-Raub: Anklage gegen Clan-Mitglieder erhoben 833 1700 Autos zerkratzt! Anklage gegen dreisten Lackkratzer erhoben 168 Von AfD geplantes Lehrermeldeportal: Bildungsministerin spricht von Stasi-Methoden 325 Im Fall des getöteten Jägers: Drei Männer festgenommen 1.595 100 Asylbewerber randalieren in Unterkunft: Großeinsatz der Polizei 1.832 Keine Überlebenschance: Fußgänger (20) wird meterhoch durch die Luft geschleudert 6.199 Nach Tötungsversuch mit Bakenfuss: Mordkommission ist Tätern auf der Spur 1.098 CDU-Generalsekretär Hagel: Die AfD braucht und will die Radikalen! 384