Geschäftsmann bei Paketbomben-Explosion schwer verletzt: War alles nur Fake? 1.527
Nicht angeschnallt: Beifahrer bei Unfall aus Auto geschleudert Top
Dein Horoskop: Darauf musst du jetzt besonders achten Top
Am Freitag bei Euronics: Apple AirPods zum mega Preis! 2.967 Anzeige
"Die Eiskönigin" regiert im Kinderzimmer und damit auch im Spielzeuggeschäft Neu
1.527

Geschäftsmann bei Paketbomben-Explosion schwer verletzt: War alles nur Fake?

Anschlag in Marburg nur vorgetäuscht: Familiäre Probleme als Motiv

Am Donnerstag explodierte eine Paketbombe und verletzte den Geschäftsführer eines Reinigungsunternehmens schwer. Jetzt machte der Mann ein Geständnis.

Marburg - Der am Donnerstag bei einer Explosion schwer verletzte Marburger Geschäftsmann hat den angeblichen Anschlag auf sich nur vorgetäuscht.

Fotomontage: Die Polizei hatte nach eigenen Angaben Zweifel an den Darstellungen des verletzten Geschäftsmannes (Symbolbild).
Fotomontage: Die Polizei hatte nach eigenen Angaben Zweifel an den Darstellungen des verletzten Geschäftsmannes (Symbolbild).

Der 34-Jährige räumte bei seiner Vernehmung ein, die mutmaßliche Paketbombe selbst gebastelt zu haben.

Dabei explodierte ihm offenbar versehentlich eine Kartusche mit Feuerzeugbenzin und fügte ihm die Verletzungen zu, wie die Staatsanwaltschaft in Marburg am Dienstag mitteilte. Als Motiv für das inszenierte Attentat gab der Mann familiäre Probleme an.

Der Geschäftsführer des Reinigungsunternehmens hatte zunächst angegeben, dass beim Öffnen einer Postsendung eine versteckte Paketbombe explodiert sei.

Die Ermittler hatten nach eigenen Angaben an der Darstellung jedoch Zweifel, da sich der Mann in der Vergangenheit mehrfach als Opfer von Raubüberfällen, Diebstählen und Angriffen darstellt hatte. Bei seiner Vernehmung gestand der 34-Jährige, auch diese Straftaten nur vorgetäuscht zu haben.

Nach der Explosion war auch eine Postfiliale in der Marburger Innenstadt geräumt und durchsucht worden. Die Polizei wollte ausschließen, dass in einem der Postfächer noch weitere Sprengsätze lagen. Es fanden sich aber keine auffälligen Pakete.

Aus Sicherheitsgründen hatte die Polizei in Folge der Explosion eine Marburger Postfiliale geräumt (Symbolbild).
Aus Sicherheitsgründen hatte die Polizei in Folge der Explosion eine Marburger Postfiliale geräumt (Symbolbild).

Fotos: dpa/123RF, 123RF

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 8.891 Anzeige
Dieser "Big Bang Theory"-Star hat jetzt ein Kind! Neu
Krasse Aktion von Youtube-Star Bibi Claßen: So brachte sie Frau zum Weinen! Neu
Geniale Technik bis zu 42% günstiger! Diese Produkte gibt's bis Samstag in Hildesheim 5.182 Anzeige
So süß präsentiert Spielerfrau Lilli Hollunder ihren Babybauch Neu
Zum Nikolaus? N-Körbchen-Girl Amber zeigt verboten viel! Neu
Dieses Hotel im Spreewald ist ein Geheimtipp für Kurzentschlossene 17.481 Anzeige
Sofia stach ihren Mann nieder: Deshalb wurde sie trotzdem freigesprochen! Neu
Lehrerin hat gut 100 Mal Sex mit Freund ihres Sohnes Neu
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 1.246 Anzeige
Der Tag, als die Dresdner die Stasi-Zentrale stürmten Neu
Von wegen Erzgebirge! Hier kommen Pyramide und Bergmann wirklich her Neu
Warum sieht dieser Hund so traurig aus? Die Realität ist bitter! Neu
Bushido ätzt gegen Shirin David: "Absturz" Neu
DFB-Pokal-Halbfinale an einem Wochenende: Das steckt dahinter 975
FC Everton schmeißt Trainer Marco Silva raus 425
So war das Geheimkonzert von Robbie Williams in Hamburg 737
Porno-Star klärt auf: Damit verdient sie noch viel mehr Geld! 4.329
FC Bayern erteilt Pochettino Absage! Das sind die Gründe 2.738
Er muss künftig Kassen-Bons immer ausdrucken: Tankstellen-Besitzer platzt der Kragen! 5.073
Muss 66-jährige Kirchensteuer zahlen, weil sie als Baby getauft wurde? 4.347
Farmer Gerald: "Ich bin erschüttert!! Mann kann es nicht glauben, dass dies unsere Realität ist" 6.444
Pannenflughafen BER: Bund stoppt Regierungsterminal 1.806
Schottersteine und Graffiti: Angriff auf Polizeirevier 1.526
Drehstart für neuen Hamburger "Tatort": Informant auf Insel erschlagen 402
Mutter geht mit ihren Zwillingen schlafen, wenig später sind sie tot 17.111
Video-Überprüfung auf Anfrage: Kommt jetzt die "Trainer-Challenge" in die Bundesliga? 881
Frau bleicht Haare selbst: Jetzt drohen ihr Hauttransplantationen 2.411
Ergreifende Worte nach Unfall-Tod von Sohn Charly: Kaffee-Gräfin feiert erstes Weihnachten ohne ihren Sohn 5.175
Nach brutaler Attacke: Amateurkicker fliegt aus Fußball-Verband! 1.109
Nach Pannenserie geht "AidaMira" nur mit Handwerkern auf erste Kreuzfahrt 1.211
Bonnie Strange feiert wilde Party: "Auch Mütter dürfen betrunken sein" 1.537
Mädchen aus Deutschland stirbt in Hotelpool: Bauleiter wandert ins Gefängnis 3.832
Horror im Krankenhaus: Frau klaut Baby und verkauft es 3.303
Einbrecher wird auf frischer Tat ertappt und beißt Mann Ohr ab! 1.326
Iris Klein trauert um ihren Hund Josy: "Komm' gut über die Regenbogen-Brücke" 755
Autobahn dicht, weil Elefanten spazieren gehen! 1.904
Frau wird nach Gruppenvergewaltigung bei lebendigem Leib angezündet 7.745
"Video nicht verfügbar": YouTube geht gegen Bushido mit Sperren vor 1.391
Mann begeht fatalen Fehler: Jetzt fällt Weihnachten für ihn aus 859
Hund verbringt Nacht auf dem Polizeirevier, doch was hat er verbrochen? 2.036
Frecher Auto-Dieb (15) will Audi im Anzug verkaufen 1.879
Gute Zeiten bei Anne Menden: GZSZ-Emily zeigt ihren Freund 3.176
Tampons und Binden: Lidl senkt Preise ab heute! 1.664
Unzertrennlich: Dieser Hund hat einen süßen besten Freund 2.904
Bratwürste auf Weihnachtsmärkten: So billig sind sie im Einkauf! 5.456
Polizei stößt zufällig auf ganzes Waffen-Arsenal 4.256
Vorsicht vor dieser Facebook-Betrugsmasche! 1.156
Flüchtlinge von Schleusern in Sachsen einfach ausgesetzt 12.987