Spanien: Bei Julens Rettung wächst die Wut der Familie Top Schwein gehabt! Lotto-Glückspilze räumen je knapp 11 Millionen ab! Top Mit diesem geheimen Code bekommt Ihr dieses Smartphone für nur 77 Euro! 7.397 Anzeige Kaum Hoffnung für verschollenen Fußballstar: Helfer befürchten Tod von Sala Top Samsung TAB A! Beim WSV im MediaMarkt Landau für nur 200 Euro! 1.121 Anzeige
245

March for Europe: Tausende Berliner feiern Europa

Wieder sind heute Tausende Menschen bei einer Pro-Europa-Demo auf die Straße gegangen. #Berlin
Demonstranten halten Unter den Linden bei der Demonstration des Bundesverbands Europa-Union Deutschland e.V. (EUD) Luftballons hoch, die die Kürzel "EU" bilden.
Demonstranten halten Unter den Linden bei der Demonstration des Bundesverbands Europa-Union Deutschland e.V. (EUD) Luftballons hoch, die die Kürzel "EU" bilden.

Berlin – Tausende Menschen sind in Berlin zum 60. Jahrestag der Römischen Verträge für die europäische Idee auf die Straße gegangen. 4000 Teilnehmer folgten nach Angaben der Veranstalter am Samstag dem Aufruf verschiedener Vereine und Gewerkschaften.

Demonstriert wurde für ein geeintes und freies Europa und zugleich "gegen die Rückkehr zu Nationalismus, Abschottung und Konfrontation".

Die Teilnehmer versammelten sich auf dem Bebelplatz und zogen zum Brandenburger Tor, wo auf einer Abschlusskundgebung symbolisch eine Wand aus Pappkartons eingerissen wurde.

Wie in dutzenden anderen europäischen Städten war die EU-Fahne auf T-Shirts, Luftballons und Transparenten der gut gelaunten Teilnehmer allgegenwärtig. Die Veranstaltung blieb bis zum Nachmittag friedlich.

Am 25. März 1957 hatten Belgien, Frankreich, Italien, Luxemburg, die Niederlande und die Bundesrepublik Deutschland in Rom die Verträge zur Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft und der Europäischen Atomgemeinschaft unterzeichnet. Damit legten die Staaten den Grundstein für die Europäische Union.

Zwei Frauen lassen sich mit Europafähnchen fotografieren, während sie an einer Demonstration des Bundesverbands Europa-Union Deutschland e.V. (EUD) teilnehmen.
Zwei Frauen lassen sich mit Europafähnchen fotografieren, während sie an einer Demonstration des Bundesverbands Europa-Union Deutschland e.V. (EUD) teilnehmen.
Etwa 4000 Menschen haben an der Demonstration teilgenommen.
Etwa 4000 Menschen haben an der Demonstration teilgenommen.

Fotos: DPA

Junger Mann (21) richtet Blutbad in Bank an: Mehrere Tote! Top Bittere Tränen nach dem Bachelor-Kuss: Geht Jennifer damit zu weit? Top Alles muss raus: Großer Technik-Abverkauf im MediaMarkt Lippstadt 1.306 Anzeige Daniela Büchner: Das gibt ihr nach dem Tod von Jens Büchner am meisten Kraft Top Sie hat es geschafft! Model mit Downsyndrom ist neues Gesicht bei Kult-Marke Top Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn 4.307 Anzeige Greta hat was auf dem Herzen: Dafür reist sie mehr als 60 Stunden mit dem Zug! Top Mit diesen drei Argumenten zerlegt Stau-Experte geplantes Tempolimit von 130 km/h Neu Du hast keinen Bock auf Dschungel? Dann haben wir einen Vorschlag! 15.578 Anzeige Mann (35) stirbt bei Reinigung eines Öltanks Neu Zicken-Alarm beim Bachelor! Nathalia und Christina fahren die Krallen aus Neu Reichsbürger-Razzien in mehreren Städten Neu Bei MediaMarkt bekommt Ihr diese Maschine 62% günstiger! 1.147 Anzeige Yvonne Catterfeld nimmt sich eine Auszeit: "Hätte am liebsten nur noch frei!" Neu Zoff zwischen Hildmann und dm vor Eskalation: Rossmann der neue Nutznießer? Neu Diese Schilder sorgen in Bremen für einen riesigen Ansturm! Anzeige Liefert ein Roboter bald unsere Amazon-Pakete aus? Neu Nippel-Alarm! Supermodel zeigt nackte Brüste und die Fans flippen aus Neu
Brennender Laster sorgt für Sichtbehinderung auf A2 Neu Update Kein Scherz! Diese Frau will ihre Bettdecke heiraten und der Termin steht schon Neu Sternekoch Hans Haas will niemanden fürs Putzen bezahlen Neu "Ausgezogen": Hochzeit unter Hochdruck in der Stripper-WG Neu
Überfall auf REWE: Fünf Angestellte eingesperrt! Neu Bei Neonazis beliebte Marke: Mysteriös-Neueröffnung von Thor Steinar löst Protest-Sturm aus Neu Schlägt der Hamburger SV bei Stuttgarts Juwel Özcan zu? Neu Deutschlands schönste Polizistin nach Trennung "tierisch genervt" Neu AKK will nicht, dass die Südwest-CDU nur die Nummer zwei ist Neu Lilien: Schuster verrät Deadline für Verkündung des Sulu-Nachfolgers! Neu Großrazzia in Berlin: Schlag gegen internationale Waffenschmuggler-Bande Neu Kurioser Bier-Streit: Hobby-Brauer legt sich mit Krombacher an Neu Heute bei "Köln 50667": Schock-Diagnose für Alex! 462 Darum landet Pamela Reifs Instagram-Account heute vor Gericht 731 Angreifer stürmen Klassenraum und verprügeln 17-Jährigen mit Schlagstöcken 3.271 Diesel-Fahrverbot: Jetzt reicht ein Ehepaar die erste Klage ein 230 Motiv "Familienehre": Urteilsverkündung nach Bluttat an dreifacher Mutter 746 Verbot von "Pastewka"-Folge: Amazon will sich das nicht gefallen lassen 982 Räuber klebt Hände von Opfer an Tisch fest 1.069 WDR-Chef Buhrow weist "Tatort"-Kritik zurück 429 Friedenstaube im Gepäck: Sachsen-Biker feiern in Moskau mit den Nachtwölfen 881 Blutige Bisswunden: Bonobo Bili von Artgenossen misshandelt 1.370 Judith Rakers liest wichtigen Brief viel zu spät und reagiert sehr emotional 1.411 Über diesen Foto-Fail von Bachelorette-Gewinner Alex lacht das Netz 1.058 R. Kelly-Konzert in Hamburg: Absage wegen Missbrauchsvorwürfen? 220 Geburtstagsfeier endet mit blutiger Messerstecherei 802 Rennen Hertha die Spieler weg? 14 Verträge laufen aus 338 GNTM-Model Julia Wulf überrascht mit heimlicher Hochzeit! 638 Goldmünzen-Prozess: Heute beginnt die Zeugenbefragung! 182 Mutter sitzt mit Baby am Schreibtisch: Das steckt hinter diesem Foto! 1.248 Samt Skeletten! Archäologen entdecken mehr als 5000 Jahre alte Gräber, ein Detail fällt auf 1.391 Teenie will Date verheimlichen: Was sein Stiefvater macht, amüsiert das Netz 1.548 Frau verlost ihre Millionen-Villa: Was die Teilnehmer tun müssen, ist kurios 1.966 Dschungelcamp: Bastian Yotta muss wieder hinter Gitter! 10.169