Mariah Carey zeigt, worauf es beim Sport WIRKLICH ankommt

Ganz schön gewagt: In diesem Look stemmt Mariah Carey (46) also Gewichte.
Ganz schön gewagt: In diesem Look stemmt Mariah Carey (46) also Gewichte.

Los Angeles - Ausgelatschte Treter, Jogginghose und Messi-Dutt - wer sich so in ein Fitnessstudio traut, hat einfach alles falsch gemacht! Zum Glück gibt es Mariah Carey, die uns zeigt, wie es richtig geht.

In High Heels, Netzstrumpfhose und Body mit Mega-Dekolleté stemmt die 46-Jährige Hanteln, joggt und erklimmt Sprossenwände. Während wir Normalos mit hochrotem Kopf vom Laufband klatschen, sitzen Mariahs Haare und Make-up wie frisch vom Stylisten (der war vermutlich auch vor Ort ist). Und natürlich dürfen auch Blingbling-Kette und Riesen-Kreolen nicht fehlen.

Dass die Sängerin auf extravagante Outfits abfährt, wussten wir ja bereits. Dass sie aber selbst beim Sport nicht ohne perfektes Styling auskommt, ist schon ziemlich verrückt.

Auch ihrer Community sind die Fotos und Videos viel zu gestellt. "Hör bitte auf, Dich selbst so unter Wert zu verkaufen", wünscht sich ein Fan. Und auch viele andere finden, Mariah sollte mehr Wert darauf legen, ihre einzigartige Stimme zu präsentieren, als ihren Körper.

Am Ende ist und bleibt sie aber die unangefochtene Pop-Diva, die macht was sie will und sich von Niemandem etwas sagen lässt. Und mal ganz ehrlich: Wenn sie diesen Knackpo durch High Heels beim Training bekommen hat, klingt das für uns durchaus nach einem Grund, mal wieder shoppen zu gehen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0