Nur noch Trümmer übrig: Carport brennt komplett aus

Marienberg - Feuerwehreinsatz im Erzgebirge: Die Feuerwehr musste am Samstagabend zu einem Brand in Marienberg ausrücken.

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus verhindern.
Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus verhindern.  © Kenny Langer

Die Erstmeldung, die bei der Feuerwehr gegen 21 Uhr einging, hieß Dachstuhlbrand in der Ehrenfried-Wagner-Straße. Vor Ort stellte sich dann aber zum Glück schnell heraus, dass nicht das Dach, sondern ein Carport brannte.

Die Bewohner hatten das Haus beim Eintreffen der Wehr schon verlassen, sodass die Kameraden umgehend mit den Löscharbeiten beginnen konnten.

Trotzdem brannte das Carport komplett aus. Ein Übergreifen der Flammen auf zwei Wohnhäuser konnte aber verhindert werden.

Zwei Anwohner wurden verletzt und mussten vom Rettungsdienst behandelt werden.

Zur Höhe des entstandenen Schadens liegen noch keine Angaben vor.

Der Holzanbau brannte komplett aus.
Der Holzanbau brannte komplett aus.  © Kenny Langer

Titelfoto: Kenny Langer

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0