Schwerer Arbeitsunfall im Erzgebirge: Zwei Angestellte stürzen sieben Meter in die Tiefe

Marienberg - Bei einem tragischen Arbeitsunfall sind am Montag in Marienberg zwei Personen schwer verletzt worden.

Die beiden Angetellten stürzten von einem Gerüst. (Symbolbild)
Die beiden Angetellten stürzten von einem Gerüst. (Symbolbild)  © 123RF

Die zwei Angestellten einer Abbruchfirma arbeiteten gerade auf einem Gerüst, als ein 33 Jahre alter Arbeiter auf eine baufällige Zwischendecke trat und einbrach.

Eine 43 Jahre alte Kollegin versuchte ihn offenbar noch festzuhalten.

Dabei verloren beide den Halt uns stürzten etwa sieben Meter in die Tiefe.

Zwei Arbeiter wurden bei dem Unfall schwer verletzt. (Symbolbild)
Zwei Arbeiter wurden bei dem Unfall schwer verletzt. (Symbolbild)  © Klaus Jedlicka

Mehr zum Thema Erzgebirge: