Für Hardcore-Fans: Marilyn Manson verkauft Dildo mit seinem Gesicht

Los Angeles - Marilyn Manson (49) trägt nicht umsonst den Beinamen Schockrocker. Wenige Tage vor Halloween überrascht er seine Fans mit einem eigentümlichen "Geschenk".

Marilyn Manson ist ein Meister der Provokation.
Marilyn Manson ist ein Meister der Provokation.  © DPA

Der Musiker will in die Betten seiner Anhänger, und zwar als Sexspielzeug! Manson bietet in seinem Online-Shop nämlich einen Dildo an, aber nicht etwa irgendeinen, sondern einen mit seinem Konterfei. Ja, richtig gelesen.

Auf das schwarze Sextoy hat der 49-Jährige sein Gesicht drucken lassen. Und er scheint mächtig stolz darauf zu sein und wirbt auf Instagram für sein Werk. "Ich glaube, Halloween steht vor der Tür", schreibt der 49-Jährige dazu.

Im Shop wird das Produkt mit einer Länge von 20 cm und 3,8 cm Durchmesser als "naturgetreuer Marilyn Manson Dildo" angepriesen. "Bitte beachten Sie, dass die Farbe auf Marilyn Mansons Gesicht umweltfreundlich ist. Kann bei mehrfacher Anwendung verblassen", heißt es weiter.

Um das Sextoy einfach und diskret aufzubewahren, gibt es sogar noch einen schicken schwarzen Samtbeutel dazu. Welches Schrockrocker-Fanherz würde da nicht höher schlagen? Einige von Mansons Anhänger scheinen jedenfalls begeistert.

"Ich will diesen Dildo unbedingt", schreibt ein Fan auf Instagram. "Das ist der Grund, warum ich die liebe", schwärmt ein anderer. Was seinen Followern aber außerdem auffällt, ist die Tatsache, dass Manson in seinem Dildo-Posting eine ganz bestimmte Person getaggt hat.

Dabei handelt es sich um keine Geringere als Taylor Swift. Warum er ausgerechnet sie verlinkt hat, bleibt wohl Mansons Geheimnis. Dass die brave Popsängerin auf seine unterschwellige Einladung zum Liebesspiel eingehen wird, darf jedoch mehr als bezweifelt werden.

Seine Fans hat der Schockrocker aber allein mit der Idee belustigt. Und wem der Dildo mit Gesicht dann doch etwas zu schaurig ist, für den hält Manson eine deutlich harmlosere Alternative bereit. Denn im selben Instagram-Beitrag wirbt er auch für einen Kürbis-Stempel mit seinem Logo.

Frei nach dem Motto #dickortreat (in Anspielung auf das Halloween-Ritual "Süßes oder Saures") haben seine Follower also die Qual der Wahl. Wie soll man sich da bloß entscheiden...


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0