Keine Lust mehr auf Bühne? Mario Barth wird jetzt Radiomoderator

Mario Barth (44) wird ab Montag Radiomoderator.
Mario Barth (44) wird ab Montag Radiomoderator.  © DPA

Berlin - Bald bekommen wir ihn nicht nur zu sehen, sondern umso mehr zu hören. Comedian Mario Barth (44) wird Radiomoderator!

Ab Montag widmet sich der Berliner seiner neuen Aufgabe. Und die hat es in sich, denn er übernimmt nach 26 Jahren die Morningshow von Radiourgestein Arno Müller (54) beim Berliner Sender 104.6 RTL.

Für Mario Barth heißt das: Jeden Tag um vier Uhr aus den Federn und gute Laune am Morgen verbreiten. Letzteres wird dem Comedian sicherlich nicht schwer fallen.

Auf Facebook schrieb er dazu. "Das wird mega. Freue mich sehr." Außerdem bedankte er sich bei seinem Vorgänger. "Danke Arno!!! große Ehre Deine Sendung zu übernehmen."

Aus "Arno & der Morgencrew" wird "Mario & die Morgencrew". Für den Berliner, der früher als Messdiener arbeitete, ist es der erste Job im Radio.

Fans aus anderen Bundesländern brauchen sich aber keine Sorgen machen, dass Barth bald nur noch in Berlin zu hören sein wird. Mit seinem Programm "Männer sind bekloppt, aber sexy" wird der 44-Jährige dieses Jahr noch auf Deutschland-Tournee gehen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0