Mitten im Kaff: Ex-Fußballprofi Mario Basler eröffnet Shisha-Bar

Eisenberg - Eine Kippe zu qualmen und Alkohol zu trinken hat Mario Basler schon immer gefallen. Jetzt scheint er sein Hobby zum Beruf machen zu wollen: Als Betreiber einer Shisha- und Cocktailbar will er in der Pfalz Gäste anlocken.

So kennen wir ihn: Mario Basler mit "Fluppe".
So kennen wir ihn: Mario Basler mit "Fluppe".  © PICTURE POINT / S. Sonntag

Der Ex-Fußball-Profi Mario Basler (50) will in Eisenberg, einem kleinen Örtchen in der Pfalz, eine neue Karriere starten - als Besitzer einer Shisha-Bar.

Damit legt Basler einen neuen Eckpunkt in seinen vielseitigen Lebenslauf: Vom Fußball zum Comedian und jetzt zum Barbesitzer? Eine derart ungewöhnliche Karriere kann nicht jeder aufweisen.

Als Comedian tritt er seit 2018 auf. In seinen Bühnenshows erzählt er Geschichten zu den Themen Sex, Alkohol, Fußball und natürlich: Zigaretten. Denn Rauchen ist eine seiner größten Leidenschaften.

Ob darin die Verbindung zu seiner neusten Idee, eine Cocktail-Bar mit Shisha-Plätzen zu eröffnen liegt, ist bis jetzt unklar. Die Idee sei in einem Gespräch mit einem Freund entstanden.

Kommt jemandem diese Kennzeichnung bekannt vor?

Der Name der Bar: MB 30 - wer erinnert sich?

So eine Shisha-Bar möchte auch Mario Basler betreiben. Mit MB 30 möchte er sich einen Traum erfüllen. (Symbolbild)
So eine Shisha-Bar möchte auch Mario Basler betreiben. Mit MB 30 möchte er sich einen Traum erfüllen. (Symbolbild)  © 123RF / Александр Корчагин

Ja, es sind Baslers Initialen sowie die letzte Rückennummer, die er beim 1. FC Kaiserslautern trug.

Nun soll die neue Shisha-Bar diese Kombination als Namen tragen.

"Super-Mario", wie er oft bezeichnet wurde, freut sich schon, sein Traum-Projekt in die Tat umzusetzen.

Dazu hat er sich einen erfahrenen Partner an die Seite geholt: den Unternehmer Yusuf Yurttas. Der betreibt eine Pizzeria, ein Fitnessstudio, ein Solarium und das Restaurant Castello Lounge.

Letzteres soll für den großen Traum, eine Shisha-Bar zu betreiben, komplett renoviert und zum MB 30 umgebaut werden. Derzeit scheinen die Bauarbeiten in vollem Gange zu sein, berichtet rp-online.

Laut rheinpfalz.de soll der Laden am 28. Juni eröffnen.

Wir können gespannt sein, wie die neue Bar im kleinen Eisenberg aufgenommen wird. Vielleicht kommen ja auch Fans von Basler von weit her angereist, um ihren Star bei einem tiefen Zug und einem kühlen Cocktail live bewundern zu können. Auf Twitter schreibt jemand, "OMG, wie cool, da müssen wir hin". Ein anderer: "Gott. Sobald die geöffnet hat, werde ich da viel Zeit verbringen".

Es gibt aber auch viel Spott im Netzt und Zweifel daran, dass der Laden laufen wird, da er mitten in einem Wohngebiet nahe einem Kindergarten liegt. Ob Basler dann selbst sein bester Kunde ist?

Eines scheint klar: Das Rauchen wird Marion Basler wohl nicht aufgeben!

Aktuell sucht Mario Basler nach Personal für seine Bar. Also nichts wie ran an die Bewerbungsmappen!

Mehr zum Thema 1. Bundesliga:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0