Verrückt! Deutschlands bekanntester Kriminalbiologe hat jetzt "Rupfi" unter der Haut

Erfurt - Dass der Erfurter Weihnachtsbaum sich nach anfänglicher Skepsis in die Herzen der Erfurter gespielt hat, ist kein Geheimnis mehr, doch einer bringt diese Liebe jetzt auf ein ganz neues Level!

Mark Benecke trägt den Erfurter Weihnachtsbaum ab jetzt unter der Haut.
Mark Benecke trägt den Erfurter Weihnachtsbaum ab jetzt unter der Haut.  © Facebook/Dr.Mark Benecke

Dr. Mark Benecke, Deutschlands bekanntester Kriminalbiologe hat sich den Baum jetzt als Tattoo stechen lassen. Der Mann, dessen Vorträge tausende Menschen besuchen, wird den Weihnachtsbaum somit nie wieder vergessen und mit durch ganz Deutschland nehmen!

Der Baum gesellt sich damit zu einem weiteren Erfurter Tattoo des Biologen, denn Benecke hat bereits eine Puffbohne unter der Haut. Die steht ja bekannterweise für den Spitznamen der Einwohner der Thüringer Landeshauptstadt.

Gemeinsam mit seiner Frau Ines hatte Benecke bereits den Abbau des Baumes auf seiner Facebook-Seite mit einem Live-Video festgehalten und wird sich nun nie wieder von dem Tannenbaum verabschieden müssen.

Gestochen wurde das kleine Kunstwerk übrigens von einer Tätowiererin aus Thüringen - eine thüringische Erfolgskombination also. Den Prozess der Aktion hat er auf seiner Facebook-Seite in Bilder festgehalten, dort zeigt er auch gleich, wie die Skizze für das Tattoo ausgesehen hat.

Eins ist damit auf alle Fälle sicher: Erfurt ist dem Mann aus Rosenheim so sehr ans Herz gewachsen, dass er es nie wieder vergessen wird.

Titelfoto: Facebook/Dr.Mark Benecke

Mehr zum Thema Thüringen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0