Anschlag auf Haus von AfD-Politiker bei Leipzig

Leipzig - Unbekannte Täter haben einen Farbanschlag auf das Haus von AfD-Politiker Thomas Illig im Kreisverband Leipzig verübt. Auch zwei Fenster wurden zerstört.

Zwei Fenster wurden zerstört, das Haus mit Farbe beschmissen.
Zwei Fenster wurden zerstört, das Haus mit Farbe beschmissen.  © AfD-Kreisverband Landkreis Leipzig

Das teilte die Partei mit. Laut Angaben des Kreisverbands ereignete sich der Vorfall in der Nacht zum gestrigen Mittwoch gegen 2.40 Uhr.

Kurz nach dem Vorfall soll die Polizei zwei Personen festgenommen haben, hieß es von der Partei. Ein Sprecher der Polizei konnte dies auf Nachfrage von TAG24 nicht bestätigen.

Für die Partei sei der Anschlag klar der linksextremen Szene zuzuordnen. Auch wurde Anzeige wegen versuchten Totschlags gestellt, da die Täter laut AfD-Informationen eine Schusswaffe einsetzten.

Die Ermittlungen laufen.

Titelfoto: AfD-Kreisverband Landkreis Leipzig

Mehr zum Thema Leipzig Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0