Giovanni ist zurück bei "Let's Dance", doch dafür musste einer gehen

2.674

Nach wochenlangem Streit: Mädchen verbrennt Mitschülerin!

4.336

Schwerer Unfall! Straßenbahn erfasst Rolli-Fahrer

5.633

Staatsanwalt jagt Berliner Afd-Politiker

1.959
1.673

Frauen haben ein Recht auf gleiche Bezahlung

Unser großes Interview mit Petra Köpping. Sie findet, dass der Frauentag nicht an Aktualität verloren hat.
Die Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration, Petra Köpping (59).
Die Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration, Petra Köpping (59).

Markkleeberg - Anlässlich des Internationalen Frauentags hat TAG24 ein Interview mit Petra Köpping (59), der Sächsischen Staatsministerin für Gleichstellung und Integration geführt.

TAG24: Frau Köpping, am 8. März gibt es Blumen, und dann ist wieder alles vergessen. Müsste der Weltfrauentag nicht endlich abgeschafft werden?

Petra Köpping: Der Frauentag hat an Aktualität nichts verloren. Frauen und Mütter leisten täglich viel. Ich finde es wichtig, Frauen dafür ‚Danke‘ zu sagen und sie zu würdigen.

TAG24: Solange wir den Frauentag haben, gibt es keine Gleichberechtigung - oder sehen Sie das anders?

Köpping: Ja und nein. Die bislang ungelöste Lohnungleichheit macht den Frauentag weiterhin wichtig. Frauen haben ein Recht auf die gleiche Bezahlung wie Männer. Trotzdem bekommen sie in Deutschland durchschnittlich weniger Lohn. Unser übergeordnetes Ziel ist die Bekämpfung der Lohnlücke von 21 Prozent.

TAG24: Dennoch, allein durch Feiertage setzt sich die Gleichberechtigung wohl kaum durch...

Köpping: Der Frauentag macht aber deutlich, dass Gleichberechtigung in unserer Demokratie ein hohes Gut ist. Gerade im Kontext mit der Zuwanderung spielt der Frauentag eine wichtige Rolle. Am 8. März empfangen wir deshalb eine kleine Delegation von Frauen aus dem Libanon. Das ist ein Novum. Wir möchten über Frauenrechte reden. Wir wollen den Tag nicht nur feiern, sondern uns austauschen und langfristig was ändern.

Macht sich für Frauen stark: Petra Köpping, Staatsministerin für Gleichstellung und Integration.
Macht sich für Frauen stark: Petra Köpping, Staatsministerin für Gleichstellung und Integration.

TAG24: Was würden Sie Ihrem Kanzlerkandidaten Martin Schulz empfehlen?

Köpping: 50 Prozent aller Wähler sind Frauen. Im Wahlprogramm sollten die Themen Gleichberechtigung und Familienfreundlichkeit eine Rolle spielen. Ich freue mich sehr, dass Martin Schulz die Themen Familienpolitik, aber auch Lohn- und Ost-West-Gerechtigkeit in den Vordergrund rückt. Diesbezüglich gibt es ja immer noch viele Defizite im Osten. Wer jetzt weniger Geld verdient, hat später weniger Rente.

TAG24: Familienfreundliche Unternehmenspolitik steigert den Profit. Warum handeln Firmen nicht danach?

Köpping: Das ist eine Frage der Zeit. Auch Väter machen sich heute für ihre Familien stark. Unternehmen müssen sich auf beide Arbeitnehmer, Männer und Frauen, konzentrieren. In Norwegen ist es inzwischen schwer geworden, Führungspositionen zu besetzen. Eine Verschiebung der Werte findet statt. Die Menschen möchten Job und Familie in Einklang bringen. Geld allein ist es nicht mehr. Gutes Arbeitsklima wird immer wichtiger. Es gibt erfolgversprechende Pilotprojekte, Führungspositionen zu splitten.

TAG24: Angela Merkel oder Ursula von der Leyen schieben dem Patriarchat einen Riegel vor. So brachten sie das Elterngeld auf den Weg. Brauchen wir mehr Frauen in Spitzenpositionen?

Köpping: Frauen in Spitzenpositionen treffen andere Entscheidungen als Männer. Von der Kinderbetreuung bis zur Pflege hat das weibliche Geschlecht einen anderen Blick als die meisten Männer. Unternehmen sind gut beraten, wenn sie auch die verschiedenen Ansätze von Frauen in ihren Firmenstrategien integrieren.

TAG24: In puncto Kinderbetreuung hatten Ossis vor der Wende die Nase vorn. Hat sich die Rolle der emanzipierten DDR-Frau seitdem verändert?

Köpping: Es ist nach wie vor so, dass es im Osten mehr Kinderbetreuungsstätten gibt als in westlichen Bundesländern. Gerade in Sachsen wagen mehr Frauen den Schritt in die Existenzgründung als im Westen. Für DDR-Frauen ist es immer noch selbstverständlich, Beruf und Familie unter einen Hut zu bekommen.

Wahlrechte, Gleichstellung, bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen. Dafür haben Frauen gekämpft.
Wahlrechte, Gleichstellung, bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen. Dafür haben Frauen gekämpft.

Der Frauentag hat eine lange Geschichte

Am 8. März demonstrieren Frauen weltweit anlässlich des Internationalen Frauentages für ihre Rechte - seit über 100 Jahren ist das Tradition.

Die Geschichte des Frauentages ist untrennbar mit der Geschichte des Sozialismus und dem Namen Clara Zetkin verbunden.

Initiatorinnen des ersten Frauentages waren aber sozialistische Arbeiterinnen aus den USA. Gegen unzumutbare Arbeitsbedingungen in den Textilfabriken und für mehr Frauenrechte protestierten sie 1908 auf den Straßen.

Die Idee griff 1910 die zweite sozialistische Frauenkonferenz in Kopenhagen auf. Nach dem Beispiel der amerikanischen Arbeiterinnen beschlossen 98 Frauen aus 17 Nationen, künftig jährlich einen Frauentag mit internationalem Charakter abzuhalten. Eine führende Stimme der Bewegung war damals die Feministin Clara Zetkin.

Am ersten Internationalen Frauentag folgten allein in Berlin rund 45.000 Frauen dem Protest-Aufruf. Ihre Hauptforderung: "Her mit dem Frauenwahlrecht!"

Fotos: Eric Münch, Christian Suhrbier, Imago

Mann erschlägt Spinne und löst damit Großeinsatz der Polizei aus

5.821

4,9 Promille: Sohn verprügelt im Vollsuff seine Mutter

2.380

GZSZ: Hat Chris doch noch eine Chance bei Sunny?

5.933

In diesen Städten wird weltweit am meisten gevögelt

17.560

Clean eating: Was ist das eigentlich?

8.033
Anzeige

AfD-Politiker klagt gegen seine eigene Fraktion

853

Vor Relegation: Fan-Aufmarsch in Wolfsburger Kaufhof

4.700

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

24.947
Anzeige

In diesem Haus wurde eine mumifizierte Leiche entdeckt

12.830

Unternehmer erschlägt Oma und Vater im Schrebergarten mit Beil

2.602

Mann stürzt auf Zugspitze 250 Meter in den Tod

2.046

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

8.683
Anzeige

Vor Pokalfinale: Eintracht-Profi wegen Tattoo suspendiert

7.994

Achtung! Dieses Jobangebot dürft Ihr auf keinen Fall annehmen

11.601

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

7.374
Anzeige

"will noch b*****" Darum bestellte ein Kebap-Kunde weder Knoblauch noch Zwiebeln

4.973

Wer hat den schönsten? Kendall und Kourtney im "Po-Kontest"

1.956

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

24.173
Anzeige

Bande aus Dealern und brutalen Islamisten zerschlagen

3.351

Einser-Schülerin fliegt von Schule, weil sie dieses Oberteil trug

8.381

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

8.818
Anzeige

Bayrischer Lehrer versucht 15-Jährige mit Sado-Maso-Text zu verführen

1.826

Mann bezahlt Pizza mit Bitcoins für heute rund 20 Millionen Dollar

4.635

Du willst ein Lächeln wie die Top-Models? Dann schau mal hier!

19.143
Anzeige

40 Mio. Euro Beute: Geldtransporter auf Autobahn gestoppt und aufgesprengt

4.791

Kinder quälen süße Welpen fast zu Tode. Besitzerin prügelt auf Polizisten ein

15.259

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

6.080
Anzeige

Braut wird kurz nach der Hochzeit beim Dreier erwischt

10.368

Hafturteil gegen Messi bestätigt! Muss er jetzt wirklich ins Gefängnis?

3.335

Mehr als jeder vierte Berliner hat einen Migrationshintergrund

224

Dach stürzt bei Bauarbeiten ein: Mensch schwer verletzt!

3.396

Kommt jetzt die Null-Promille-Grenze für den Männertag?

6.932

Schockierendes Video: Hier prügeln sich zwei Lehrerinnen vor ihren Schülern

1.148

Weltpremiere auf Deutsch! Lena gelingt die Überraschung des Abends

4.830

Harte Hopp-Kritik: Rangnick hat Geld "mit vollen Händen ausgegeben"

2.100

Europa ruft: Doch wie gut ist die Hertha wirklich?

253

Altenheimbewohner erschießt Partnerin und sich selbst

2.679

"In welchem Land sind wir hier?" Flüchtlinge winken Zoll aus Lkw zu

14.720

Stark! Bielefelderin bezwingt mit erst 26 den Mount Everest

870

Baby-Alarm! Dieser Pop-Star wird zum ersten Mal Papa

1.770

Neue Haarfarbe, neuer Mann? Sophia Thomalla bändelt wieder an

4.799

Ehekrach bei den Trumps? Melania will einfach nicht Händchenhalten

2.622

Ex-Dynamo-Trainer wird neuer Chef bei St. Pauli

3.786

Nach Terror-Anschlag in Manchester: Polizei nimmt drei Männer fest

895
Update

Er lag tot in einer Kiste! Wer kennt diesen Mann?

10.731

Regionalzug rast gegen Auto: 68-Jähriger schwer verletzt

2.104

Großeinsatz! Tötete ein Betrunkener seine Lebensgefährtin?

2.462

Schwangere Caroline Beil verrät Geschlecht ihres Kindes

3.935

Ende einer Ära: Arminia Bielefeld wechselt Stadionwurst

755

Die Zahlen sprechen für sich: Union kann stolz auf sich sein!

217

Bus stürzt 150 Meter in die Tiefe: Mindestens 20 Menschen sterben!

1.508

Wie wird das Wetter in Sachsen zu Himmelfahrt?

9.808

RB-Sportdirektor Ralf Rangnick ist "mit ganzem Herzen Leipziger"

1.057

Mann lässt sich neuen Penis transplantieren: Der muss allerdings tätowiert werden

8.786

Fake oder echt? Das hat es mit dem Null-Euro-Schein auf sich

13.741