Amokfahrt in Münster: Weiteres Opfer stirbt an Verletzungen Top Diese Frau fordert Spahn heraus: So lange soll er von Hartz-IV leben Top Horror-Unfall auf der A1: Nichte von SPD-Politiker totgerast! Top 16 Jahre nach Schulmassaker: Gutenberg-Gymnasium gedenkt den Opfern Neu
3.051

Brandanschlag auf Bootshaus! Mitglieder: "Bauen den Großteil selbst auf"

Am 27. Juli steckten Feuerteufel das Bootshaus eines Kanuvereins in Markranstädt bei Leipzig in Brand. Fünf Monate später läuft der Aufbau immer noch.

Von Nico Zeißler

Mehrere Stellen des Vereinshauses des KFC Markranstädt wurden im Sommer in Brand gesteckt.
Mehrere Stellen des Vereinshauses des KFC Markranstädt wurden im Sommer in Brand gesteckt.

Markranstädt - Fast auf den Tag genau vor fünf Monaten steckten Feuerteufel das Bootshaus des Kanu- und Freizeitclubs (KFC) Markranstädt am Kulkwitzer See bei Leipzig in Brand (TAG24 berichtete). Um den Wiederaufbau kümmern sich vor allem die Vereinsmitglieder und Helfer.

Am Morgen des 27. Juli hatte ein Vereinsmitglied den Brand entdeckt. An mehreren Stellen wurde das Bootshaus am westlichen Ufer des "Kulkis" in Brand gesetzt.

"Der entstandene Schaden liegt bei rund 70.000 Euro", sagte der KFC-Vorstandsvorsitzende Kevin Kolster (31) zu TAG24. In Mitleidenschaft gezogen wurden der Kraft- und Clubraum, die Trainer-Umkleide, Küche, Lager samt Lebensmitteln und der Dachboden.

Die Unbekannten benutzten damals Spiritus und Lampenöl, um den Brand zu beschleunigen. "Wir haben die Substanzen in der oberen Etage gefunden", so Kolster.

Nach der Neutralisierung der Brandschäden und Entkernung durch die "Mibag", werden die Mitglieder des Kanuvereins den Großteil ihres Bootshauses in Eigenarbeit aufbauen. Dazu wurden nahezu alle Wände der unteren Etage herausgeschlagen. "Um den Trockenbau werden wir uns selbst kümmern, Spachteln und Schleifen wird aber eine Firma machen", so der Vorstandsvorsitzende.

In mühevoller Kleinarbeit haben die Vereinsmitglieder ihr Bootshaus komplett entkernt und Wände herausgerissen.
In mühevoller Kleinarbeit haben die Vereinsmitglieder ihr Bootshaus komplett entkernt und Wände herausgerissen.

Der Vater eines Mitglieds, der in einer Sanitärfirma arbeitet, wird die Heizung wieder in Schuss bringen.

Ein anderer kündigte an, den Fensterbau in die Hand zu nehmen. Sämtliche Leitungen wollen die KFC-Mitglieder ebenfalls selbst verlegen. Nur um den Anschluss muss sich dann eine Spezialfirma kümmern.

Das Verfahren des Brandes wurde am 19. Oktober von der Kripo eingestellt und an die Staatsanwaltschaft übergeben. Hinweise zur Identität der Täter und deren Motiv werden aus ermittlungstaktischen Gründen nicht genannt.

Eine Reihe der Solidarität machte sich in der 15.000-Einwohner-Kleinstadt und der Umgebung breit. "Wir freuen uns sehr, dass bereits um die 4500 Euro gespendet wurden", sagte Kevin Kolster.

Der dickste Batzen kam von der ortsansässigen Marien-Apotheke, die allein 2000 Euro auf das Konto des 1974 gegründeten KFC überwies.

Um den Trockenbau wollen sich die Mitglieder selbst kümmern. Einige Arbeiten müssen sie aber auch von Spezialfirmen erledigen lassen.
Um den Trockenbau wollen sich die Mitglieder selbst kümmern. Einige Arbeiten müssen sie aber auch von Spezialfirmen erledigen lassen.

Weitere 1000 Euro spendete der Abschlepp- und Servicedienst (ASD) Schkeuditz. Und auch die Stadt Markranstädt beteiligte sich mit 500 Euro an den Kosten. Der Rest stammt von Privatpersonen.

Den Mitgliedern des Kanu- und Freizeitclubs ist es ein besonders großes Anliegen, ihr geliebtes Vereinshaus wieder auf Vordermann zu bringen. "Seit der Gründung flossen viele Tausend Euro an Eigenleistung und unzählige Stunden ehrenamtliches Engagement in den Club, das wirft man nicht so einfach weg", sagte der 31-jährige Vorstandsvorsitzende.

Wenn auch Ihr Euch an der Deckung der durch das Feuer entstandenen Kosten beteiligen und dem Verein damit helfen wollt, spendet bitte auf folgendes Konto:

KFC Markranstädt e.V. | IBAN: DE82 8605 5592 1100 3595 55 | BIC: WELADE8LXXX | Verwendungszweck: "Brand KFC, Spende"

"Für Anteilnahme, Hilfe und Unterstützung danken wir euch. Gemeinsam schaffen wir wieder einen ebenso schönen Ort der Begegnung, sportlichen Betätigung und sozialem Engagements", schreibt der Verein auf seiner Facebook-Seite.

Es wird eine gewisse Zeit beanspruchen, bis alles wieder hergerichtet ist. "Wir sind alle berufstätig und müssen die Aufbauarbeit nach Feierabend angehen", sagte der Vorstandsvorsitzende, "aber wir machen das gern, da uns der Verein sehr am Herzen liegt.

Im Juli sagte der Vorstandsvorsitzende Kevin Kolster: "Das gesamte Inventar muss raus!" Angesichts dieser Bilder kein Wunder.
Im Juli sagte der Vorstandsvorsitzende Kevin Kolster: "Das gesamte Inventar muss raus!" Angesichts dieser Bilder kein Wunder.

Fotos: privat

Kult-Serie endlich im Free-TV! 3. Staffel von "Babylon Berlin" bekommt mega Geld-Spritze Neu Ganz offiziell! Prinz William wird Harrys Trauzeuge Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 31.779 Anzeige Nach Parkplatz-Streit! Mann (22) wegen Davidstern und Kippa antisemitisch beleidigt Neu Dieb fährt mit geklautem Mercedes davon: Dann wird er überrascht Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 152.882 Anzeige "Systematisch überfordert": Tausende Asylbescheide werden überprüft Neu Kein Duell: Eintrachts Boateng trifft nicht auf Bruder Jérôme Neu Wenn Deine Zähne so aussehen, solltest Du das hier lesen! 16.387 Anzeige Vier Meter! 62-Jähriger stürzt von Stalldach Neu Seit Anfang März vermisst! Jugendliche (16) aus Zirkus verschwunden Neu Köln-Bekenntnis: Torwart Timo Horn geht mit in die zweite Liga! Neu
Sie ist keine Unbekannte! Tom Kaulitz mit anderer Frau gesichtet Neu Frau tot in "City-Gate"-Baustelle entdeckt: Leiche identifiziert! Neu
Mutmaßlicher deutscher Taliban-Terrorist festgenommen Neu Verteidiger sehen keine Beweise für Beteiligung Zschäpes an NSU-Verbrechen Neu Astronomen machen mysteriöse Entdeckung im All Neu Frau macht heimlich Fotos von Model, doch der reagiert anders als gedacht Neu Können wir bald mit dem Handy faulen Fisch oder Rauch riechen? Neu Feuerwehrauto verunglückt! Zwei Kameraden schwer verletzt Neu Mit diesem Trick sagen Studenten dem Kippendreck den Kampf an Neu Was haben Merkel und das DLR mit diesem Hightech-Jet vor? Neu Sex-Attacke im Wald! Mann schlägt und begrapscht Mädchen (14) Neu Dummer Streich sorgt für fünfstelligen Schaden in Grundschule Neu Muss das sein? Profi-Sportlerin Janni Hönscheid stillt Baby auf Surfbrett Neu Museums-Mitarbeiter machen bei Aufräumarbeiten Mega-Fund 2.456 Chemie-Unfall an der Uni Bonn: Zwei Verletzte 327 Anwohner hören Schüsse: Zwei Tote nach Familienstreit 1.732 Sorgt kurze Trainingswoche bei Barbara Meier erneut für "Let's Dance"-Aus? 655 Zu viele Interessenten! Rechtsaußen-Treff der AfD verlegt 3.262 Hobbytaucher findet gestohlenen Tresor im See 1.253 Geldbörse verloren: Typ hat erst Pech, dann doppelt Glück 1.482 Neue Entwicklungen! Trainiert dieser Leipziger bald in der Bundesliga? 1.159 Präventivhaft für Terrorverdächtige: So will die CDU für Sicherheit sorgen 49 Nach längerem Urlaub: Stadt streicht Frau Hartz IV 3.255 Drogeriemarkt dm setzt auf Smartphones zur Beratung 57 Schockdiagnose Kinderdemenz: Hamburger-Klinik gibt Familien neue Hoffnung 101 Behörden machen Insel dicht! Urlaubsparadies versinkt in Fäkalien 2.249 Kliniken schlagen Alarm: Geburten werden mehr, Hebammen aber weniger 56 16 Beauty-OPs! Berliner Transgender-Frau (26) wird zur Plastik-Barbie 1.007 Junge Frau ist in Autounfall verwickelt: Was sie dann macht, überrascht alle 2.864 Kein guter Start für Sewing: Deutsche Bank mit Gewinneinbruch 22 Wird ihm alles zu viel? Dieter Bohlen nimmt Auszeit! 7.068 Tragisches Bad im Rhein: Opfer (†23) anhand von Tattoo erkannt 2.272 "Völlig richtig!" Moderatorin Barbara Schöneberger lobt Echo-Aus 774 Wie schrecklich: Darum müssen jährlich 90.000 Rehkitze sterben 1.244 Bosse von Deutschlands ältester Schoko-Fabrik Halloren müssen gehen 2.753 Staatsanwalt sicher: Ines terrorisiert mit Telefon-Lügen die Polizei 2.463 Balkonbrüstung reißt ab: Mann stürzt in die Tiefe und stirbt 2.117 In Baum gekracht: Junger Mann stirbt an Unfallstelle 2.651 Beim Holzsammeln im Wald verschwunden: Wird Inga jemals gefunden? 3.239