Zu viele Flüchtlinge! Seenotretter rufen um Hilfe

Top

Das gabs noch nie: Die Bachelorette sammelt Körbe von ihren Männern!

Neu

Schlagerstar Anna-Maria Zimmermann will trotz Baby weiter auf die Bühne

Neu

Sport frei! Wer stellt denn hier sein neues Auswärtstrikot vor?

Neu

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

8.859
Anzeige
8.084

Radikale Christen demonstrieren beim "Marsch für das Leben"

Annaberg-Buchholz - 600 radikale Christen demonstrierten am Montagabend im Erzgebirge beim "Marsch für das Leben" gegen Abtreibung. Ihnen stellten sich knapp 200 Gegendemonstranten unter dem Motto "Pro Choice" (für die Wahl) entgegen.
Rund 600 radikale Christen trafen sich zu einem Schweigemarsch.
Rund 600 radikale Christen trafen sich zu einem Schweigemarsch.

Von Bernd Rippert

Annaberg-Buchholz - 600 radikale Christen demonstrierten am Abend im Erzgebirge beim "Marsch für das Leben" gegen Abtreibung. Ihnen stellten sich knapp 200 Gegendemonstranten unter dem Motto "Pro Choice" (für die Wahl) entgegen.

Es war zeitweise sehr laut in der Kreisstadt Annaberg. Die Gegendemonstranten versuchten den Schweigemarsch der Christen mit Sprechchören und Böllern massiv zu stören.

Doch ein Großaufgebot an Polizei hielt beide Lager getrennt und sorgte für einen weitgehend friedlichen Verlauf.

Bis kurz vor Schluss. Dann zündeten einige Linke erneut Pyrotechnik und Feuerwerkskörper, warfen diese offenbar auch auf Christen.

Die Gegendemonstranten berufen sich auf das Recht der Selbstbestimmung.
Die Gegendemonstranten berufen sich auf das Recht der Selbstbestimmung.

Polizeisprecher Rafael Scholz: "Es gab eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung durch einen Böller. Einzelheiten müssen wir aber noch ermitteln."

Der "Marsch für das Leben" wurde in der Vergangenheit durch die CDU-Initiative CDL (Christdemokraten für das Leben) organisiert. Dieses Mal hatte der Verein "Lebensrecht Sachsen" die Fäden in der Hand.

Vereinsvorsitzender Thomas Schneider (59) aus Breitenbrunn nannte die Kernbotschaft: "Wir bekennen uns für den Schutz des menschlichen Lebens von der Empfängnis bis zu seinem natürlichen Ende."

Die Gegendemo von "Pro Choice" betonte dagegen das Recht der Frauen, über ihren Körper selbst zu bestimmen.

Am Montagabend marschierten die Demonstranten durch Annaberg-Buchholz.
Am Montagabend marschierten die Demonstranten durch Annaberg-Buchholz.
Die 200 Gegendemonstranten hatten eindeutige Botschaften dabei.
Die 200 Gegendemonstranten hatten eindeutige Botschaften dabei.

Fotos: Sven Gleisberg (4)

Horrorcrash auf A4: Auto kracht in Lkw, Drei Tote

Neu
Update

Plötzlich war sie da: Insel vor US-Küste aufgetaucht!

Neu

"Normalerweise ist das ein Koalitionsbruch", CSU-Chef Seehofer attackiert SPD und Kanzlerin

Neu

Mann ermordet Bruder und zündet Haus an

Neu

Hat der Vatikan-Finanzchef Kinder sexuell missbraucht?

Neu
Update

Makaber oder hilfreich? Firma näht Rucksäcke aus Flüchtlingsbooten

542

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.260
Anzeige

Wegen Bombe: Gefängnis muss geräumt werden

1.034

Total abgehoben? Stereoact fliegen jetzt ins Weltall

408

Italien droht mit Abweisung von Schiffen

3.365

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

43.542
Anzeige

Rückruf! Diesen Ketchup solltet Ihr nicht auf Eure Pommes machen

1.386

Das gab's noch nie! Bachelorette schleust Lockvogel ein

4.279

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

17.174
Anzeige

Ist Trash-Girl Georgina Fleur von einem Sugardaddy schwanger?

6.313

Kellnerin geht in diesem Outfit zur Arbeit und kriegt richtig Ärger!

8.788

Heiße Russin verrät, auf was Milliardäre so richtig abfahren

6.126

Eurowings-Flieger auf Weg nach Berlin vom Blitz getroffen

7.006

Randalieren die Linksradikalen zum G20 in Berlin statt Hamburg?

340

Das unterscheidet diese Schönheit von anderen Models

2.794

Geheim-Basis auf dem Mars? Was steckt hinter diesen Aufnahmen?

5.697

Gladbach muss für RB-Leipzig-Verhöhnung ordentlich blechen

5.783

Hat Berlinerin Mann getötet und in Mülltonne geworfen?

535

Shit Happens! Kämpferin kackt mitten im Kampf in Käfig

19.535

Nach jahrelangem Missbrauch: Mann stürzt 18-jähriges Opfer von Mauer

10.463

Da vergeht einem der Appetit! Fäkal-Alarm im Kaffee

2.543

Gips oder Koks? Mann saß 90 Tage im Knast

1.675

Weil er in die Kneipe will: Frau beißt ihrem Freund in die Eier

2.801

Strafe für zweifachen Kindermörder wird womöglich verschärft

1.145

Morddrohung und Beissattacke - Ex-Gefangener geht auf eigene Mutter los

1.256

Ex-Kandidat packt aus: Wie fake ist die Bachelorette wirklich?

11.933

Baugerüst kippt um und fällt auf 21-jährigen Arbeiter

3.839

Reifenplatzer von Billigflieger legt kompletten Flughafen lahm

3.358

Beziehungsstreit eskaliert komplett: Mann bringt Partnerin fast um!

2.493

Als er helfen wollte, gingen zwei Männer auf ihn los: Tramfahrer verprügelt

2.729

Studie zeigt: Wir spülen unser Geld im Klo herunter

667

Wer sendet denn hier knackige Urlaubsgrüße?

2.515

Gefährlicher Klau: Diebe stehlen Notfallkoffer für Babys aus Rettungswagen

2.050

Großaufgebot der Polizei: Raubüberfall entpuppt sich als Rachefeldzug

1.437

Dramatische Szenen! Mieter springt aus brennendem Haus

1.815

Jogi Löw will Miro Klose für die Fußball WM 2018 verpflichten

3.866

Krasse Veränderung! Heute erkennt Ihr die Killerpilze nicht wieder

8.563

Mehrere Verletzte nach Bus-Vollbremsung

241

Polizei jagt zugedröhnten Axt-Randalierer und findet scharfe Schusswaffe

1.918

Antifa-Ausstieg leicht gemacht: So will die AfD helfen

3.529

Eltern werden im Urlaub betrogen, dann organisiert die Tochter das

4.501

Ihr werdet nicht glauben, wo Mann sich jetzt Botox hinspritzen lässt

2.538

Gefährliche Aktion! Hier blockieren Atommüll-Gegner den Neckar

962

Flug nach Venedig: Passagiere müssen bei Landung Schwimmwesten tragen

4.422

Gedenkfeier und Gästelisten-Plätze für Berliner Party-Polizisten

2.915

In Plastiksäcken verpackter Mann tot in Müllcontainer gefunden

6.281

Der Dalai-Lama kommt nach Frankfurt!

96

Großeinsatz! Fahnder heben Schwarzpulver-Labor aus

2.449

Grausamer Verdacht: IS soll Frau den eigenen Sohn zum Essen gegeben haben

9.151