Minister Dulig zu Besuch im Reich der Mitte

Hanoi - Wirtschaftsminister Martin Dulig (44, SPD) will sächsischen Unternehmen den Weg auf den vietnamesischen Markt ebnen. Dazu fliegt er heute von China aus in das südostasiatische Land.

Martin Dulig (44, SPD)
Martin Dulig (44, SPD)  © Petra Hornig

In Peking wollte er u.a. Vertreter der KP und Investoren treffen.

Bis zum 24. November stehen in Vietnam für Dulig und eine 20-köpfige Delegation vor allem Gespräche in den Wirtschaftszentren Hanoi, Ho-Chi-Minh-City (ehemals Saigon) und Haiphong auf der Agenda.

Nach Vietnam pflegt Sachsen seit Jahren wirtschaftliche und kulturelle Verbindungen. Dort wurden zu DDR-Zeiten viele vietnamesische Studenten und Fachkräfte ausgebildet.

Martin Dulig.
Martin Dulig.  © DPA

Mehr zum Thema Sachsen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0