Erkannt? Welcher Musiker ist dieser Computer-Nerd?

Berlin - Da muss man zweimal hinsehen! Eigentlich kennt man Martin Kesici (46) als Rocker-Typ mit Herz, doch nun hat der "Angel of Berlin"-Interpret einen Schnappschuss aus seiner Jugend hervorgezaubert.

So sieht er heute aus: Martin Kesici im August 2019.
So sieht er heute aus: Martin Kesici im August 2019.  © Screenshot/Instagram/Martin Kesici

Auf seinem Instagram-Profil teilte der gebürtige Berliner das Throwback-Pic. Darauf zu sehen: Die Teenie-Ausgabe des "Star Search"-Gewinner von 2003 vor einem Commodore-Rechner sitzend mit einem sichtlich überraschten Gesichtsausdruck – aufgenommen Ende der 80er.

"Da war an eine Musikerkarriere noch nicht zu denken, denn ich wollte Programmierer werden", offenbarte der Musiker und fügte seinem Posting ein Zwinker-Emoticon hinzu. "Ein Jahr später wuchsen die Haare und der C128 lag in der Ecke. Heute geht beides. NERD und voll tätowierter Musiker", ergänzte der einstige "Adam sucht Eva"-Teilnehmer.

Seine Fans kriegen sich bei dem Anblick kaum ein vor Lachen. "Der Gesichtsausdruck ist unbezahlbar", schmiss sich ein User fast weg. Und ein anderer schmunzelte: Was war in der Cola drin, dass du so schaust?". Der 46-Jährige fand dazu eine eindeutige Antwort: "Da war noch mehr Koffein drin als heute."

Gut, dass der Musiker wieder lachen kann. Zuletzt sorgte der einstige "Get the Fuck out of my House"-Teilnehmer für besorgniserregende Schlagzeilen. Er müsste in eine Psycho-Klinik eingewiesen werden. Seitdem geht es aber wieder bergauf.

In seiner Herzensdame Kati hat der Songwriter nach Jahren eine neue Liebe gefunden (TAG24 berichtete).

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0