Frau versperrt Polizeistreife den Weg und zeigt Mittelfinger

Raunheim/Darmstadt - Eine Autofahrerin soll einer Polizeistreife den Weg versperrt haben, die mit Blaulicht und Martinshorn zu einem Einsatz unterwegs war.

Die Autofahrerin hatte wenig Verständnis für die Polizeistreife übrig. (Symbolbild)
Die Autofahrerin hatte wenig Verständnis für die Polizeistreife übrig. (Symbolbild)  © DPA

Als die Polizisten auf die rechte Spur auswichen, zeigte ihnen die 32-Jährige sogar den ausgestreckten Mittelfinger, wie die Polizei in Darmstadt am Mittwoch berichtete.

Tatsächlich wäre die Frau am Dienstag in Raunheim (Kreis Groß-Gerau) beinahe ungeschoren davongekommen.

Denn die Streife musste schnell zu einem Wohnungseinbruch.

Doch zufälligerweise fuhr die Frau den Polizisten wenige Stunden später erneut über den Weg - als die Beamten nicht in Eile waren und ganz in Ruhe die Personalien der Autofahrerin aufnehmen und Strafanzeige erstatten konnten.

Die Frau zeigte den Polizisten den Mittelfinger. (Symbolbild)
Die Frau zeigte den Polizisten den Mittelfinger. (Symbolbild)  © DPA

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0