"The Masked Singer": Nächster Promi enthüllt und die Fans sind enttäuscht

Berlin - Diese Show bringt die Zuschauer zum Verzweifeln: Am Donnerstagabend hat Deutschland wieder gerätselt, welche Promis sich bei "The Masked Singer" unter den imposanten Kostümen verbergen. Die zweite Enthüllung der Staffel sorgt jedoch für Enttäuschung.

Susan Sideropoulos (38) war von 2001 bis 2011 bei GZSZ zu sehen.
Susan Sideropoulos (38) war von 2001 bis 2011 bei GZSZ zu sehen.  © DPA

In der zweiten Folge musste der Schmetterling sein schönes Gesicht zeigen - und zum Vorschein kam Susan Sideropoulos (38), die von von 2001 bis 2011 als Verena Koch bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen war.

Die Zuschauer zeigten sich von diesem Ergebnis gleichermaßen überrascht und unbeeindruckt (Rechtschreibung übernommen):

  • "Die promis bei #maskedsinger scheinen aus den Kategorien 'kennst du den noch' und 'was macht eigentlich... ' zu sein"
  • "Ok hab gestern nich mehr viel verpasst die schauspielerin kennt wohl niemand"
  • "Ich hoffe es komm noch wirkliche promis ......."
  • "Ich hoffe, unter den anderen Kostümen stecken wirklich Prominente. Letzte Woche, Lucy, war ja noch okay. Aber die gute Frau von heute, musste ich erst mal googeln."

... lauten nur einige der zahlreichen kritischen Stimmen.

Bleibt abzuwarten, wer unter den Masken von Panther, Grashüpfer, Monster und Co. zum Vorschein kommt und ob sich das ProSieben-Publikum womöglich doch noch von der Show überzeugen lässt.

Sie versteckte sich unter der Maske des Schmetterlings.
Sie versteckte sich unter der Maske des Schmetterlings.  © DPA

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0