Maskierte Täter überfallen Einkaufsmarkt in Pirna

Beide Täter waren maskiert, die Polizei sucht nun Zeugen (Symbolbild).
Beide Täter waren maskiert, die Polizei sucht nun Zeugen (Symbolbild).

Pirna - Zwei maskierte Männer haben einen Einkaufsmarkt auf der Rottwerndorfer Straße in Pirna überfallen.

Die beiden Täter betraten am Dienstagabend gegen 19.55 Uhr kurz vor der Schließung die Filiale, bedrohten die Mitarbeiterinnen (26/56) sowie einen Kunden (52) mit einer Pistole und verlangten die Herausgabe von Bargeld.

„Mit knapp 3000 Euro konnten die beiden Männer unerkannt flüchten“, so Polizeisprecherin Ilka Rosenkranz am Mittwochnachmittag.

Die Täter trugen blaue Arbeitshosen sowie dunkle Kapuzenpullover. Sie sind von schlanker Statur. Einer von ihnen ist ca. 185 cm groß, der andere ist ca. 170-175 cm groß. Beide sprachen sächsischen Dialekt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen schweren Raubes aufgenommen.

Die Polizei fragt: Wer kennt die beschriebenen Personen? Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit der Straftat, insbesondere im Umfeld des Supermarktes, gemacht?

Hinweise nehmen das Polizeirevier Pirna oder die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Foto: imago


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0