Junger Fahrer liegt nach schwerem Unfall neben seinem Auto, Anwohner ruft Hilfe

Massenbach - In Massenbach (Kreis Heilbronn) ist ein 24-jähriger Autofahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden.
Der junge Autofahrer fuhr zuerst zwei Gartenpfosten um, ehe er mit einem Baum zusammenprallte und sich mehrfach überschlug.
Der junge Autofahrer fuhr zuerst zwei Gartenpfosten um, ehe er mit einem Baum zusammenprallte und sich mehrfach überschlug.  © Julian Buchner/Einsatz-Report24

Wie die Polizei Heilbronn am Vormittag des 1. Weihnachtsfeiertages mitteilte, meldete ein Anwohner aus Massenbach in der Früh ein schwer beschädigtes Auto, neben dem ein Mensch liege.

Die Beamten fanden zusammen mit dem Rettungsdienst den 24-jährigen Fahrer vor, der nach ersten Erkenntnissen alleinbeteiligt 2 eiserne Gartenpfosten überfahren haben soll und wohl im Anschluss gegen einen ca. 300 Kilo schweren Findling eines Vorgartens prallte.

Danach überschlug der Opel sich offenbar mehrfach und kam auf einem angrenzenden Feldweg wieder auf den Rädern zum stehen. Der Fahrer soll laut Polizei nicht angegurtet gewesen sein.

Er wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht.

 Der 24-Jährige lag nach dem Unfall neben seinem Opel, ein Anwohner rief die Polizei.
Der 24-Jährige lag nach dem Unfall neben seinem Opel, ein Anwohner rief die Polizei.  © Julian Buchner/Einsatz-Report24

Titelfoto: Julian Buchner/Einsatz-Report24

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0