Liebe nach Vertrag! Deshalb machte Ennesto wirklich Schluss

TOP

Tennisprofi Djokovic und Trainer Becker trennen sich

NEU

Vier Premieren in einer Nacht! Olaf Schubert im Liebesrausch

NEU

Von Leipzig direkt nach New York!

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
4.706

Massenflucht aus Afghanistan nach Europa

Kabul/Berlin - Nach dem Sturz des Taliban-Regimes kehrten viele Flüchtlinge zurück nach Afghanistan. Jetzt hat wieder eine Massenflucht aus dem Land eingesetzt. Nur noch aus Syrien kommen mehr Flüchtlinge in die EU.
In Kabul stehen die Menschen Schlange, um einen Pass zu beantragen.
In Kabul stehen die Menschen Schlange, um einen Pass zu beantragen.

Kabul/Berlin - Experten erwarten einem Bericht der "Welt am Sonntag" zufolge in Deutschland weiter steigende Asylbewerberzahlen aus Afghanistan.

Derzeit verließen monatlich bis zu 100.000 Afghanen ihr Heimatland, berichtet die Zeitung unter Berufung auf Sicherheitskreise.

Der Chef der Afghanistan-Mission der Internationalen Organisation für Migration (IOM), Richard Danziger, sagte der Zeitung, dass in diesem Jahr bisher rund 70.000 Afghanen in Europa angekommen seien.

Während es Arbeitsmigranten vor allem in den Iran, nach Pakistan oder in die Arabischen Emirate ziehe, flöhen Zehntausende weiter nach Europa und dort oftmals nach Deutschland.

Deutsche Sicherheitsbeamte führten die steigende Flüchtlingszahl aus Afghanistan insbesondere auf eine Entscheidung der Regierung in Kabul zurück.

Diese habe Anfang des Jahres begonnen, elektronisch lesbare Pässe auszugeben, mit denen eine Ausreise in den Iran möglich sei.

Afghanen warten auf die Ausgabe ihrer Reisepässe.
Afghanen warten auf die Ausgabe ihrer Reisepässe.

Die Nachfrage sei enorm. "Wir haben nicht genug Beamte und technische Möglichkeiten, um rechtzeitig zu liefern", sagte der Leiter der afghanischen Passbehörde, Sayed Omar Saboor.

Nach Angaben aus deutschen Sicherheitskreisen habe sich die Zahl der Flüchtlinge aus Afghanistan zudem erhöht, nachdem die Bundesregierung im August ihre Asylbewerberprognose für 2015 auf insgesamt 800.000 erhöht hatte.

Vor Ort in Afghanistan sollen Schleuser daraufhin das Gerücht gestreut haben, dass die Bundesrepublik über diese Zahl hinaus keine Flüchtlinge mehr aufnehmen werde.

Die Folge sei eine massenhafte plötzliche Ausreise gewesen. In Deutschland kamen zuletzt etwa elf Prozent der neu eingetroffenen Flüchtlinge aus Afghanistan.

Die deutsche Botschaft in Kabul versucht per Twitter, Afghanen von der Flucht abzubringen. "Letztes Jahr wurden weniger als ein Drittel aller Bewerbungen um Asyl in Deutschland angenommen", warnt die Vertretung.

Doch solche Warnungen haben nur wenig Wirkung, zumal es außerdem das Gerücht gibt, dass nach der Einreise innerhalb kürzester Zeit die deutsche Staatsbürgerschaft vergeben wird.

Fotos: dpa

Fliegerbombe in Nordhausen endlich entschärft

147

Ein Glück! Joko und Klaas verlassen Show doch nicht

1.797

Ralf Rangnick gesteht ein: RB-Elfmeter war eine Schwalbe 

701

Jahrbuch-Fakten aus NRW: Alkoholismus, Hochzeiten, Krebs... 

138

Frau hält 48 Katzen in 28-Quadratmeter-Wohnung

2.398

Emotionales TV-Geständnis: lady Gaga ist krank

5.993

Unfassbar! Frau verpasst ihrem Hund Zungenpiercing

913

Pietro Lombardi drückte sich vor Trennungsshow

4.825

Mann ergaunert 14.000 Euro mit angeblich krebskranker Tochter

1.233

Falscher Polizist prügelt auf Radlerin ein

2.496

Er möchte Cathy Lugner den Krokodilen zum Fraß vorwerfen

2.853

Roland dankt via Facebook für Bundesverdienstkreuz

1.003

Wegen Glätte! Auf dieser Straße krachen Dutzende Autos zusammen

2.628

Polizist öffnet nackt die Tür und verliert seinen Job

4.963

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

3.574

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

4.338

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

2.562

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

11.416

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

4.857

Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

5.178

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

2.027

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

1.811

Soko sucht weiter nach Spuren im Fall der getöteten Studentin Maria 

1.829

Straße bricht ineinander und reißt Polizistin in den Tod

10.261

Unglaublich! Dieser Mann schenkt Dresden 120 Mio. Euro

15.863

PISA-Rückschlag für Deutschland in Mathe und Naturwissenschaften

980

Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

5.247

Urteil! Konzernen steht Entschädigung für Atomausstieg zu

1.213

Kein Mallorca mehr? Air Berlin streicht beliebte Strecke

4.862

14-jähriger Junge und Frau vor Schule erstochen

7.765

Diesen Comedy-Star wirst Du nicht wiedererkennen

18.989

Horror-Haus: Wurde das erste Opfer zerstückelt und verbrannt?

875
Update

Mann wird auf Baustelle von Blitzableiter durchbohrt

3.847

Silvesternacht in Köln: Das sind die nüchternen Ermittlungsergebnisse

3.621

Horror im Rotlichtmilieu! Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus

10.341

So süß rettet ein Mann einen kleinen Koala vor dem Ertrinken

2.743

Facebook, Twitter und YouTube bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda 

705

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

3.590

Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

6.491

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

1.865

Kinderschänder aus Prohlis soll wieder zugeschlagen haben

8.094

Diese verrückte Familie aus Minden rockt YouTube

537

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

246