Massenschlägerei in Berlin: Zwei Verletzte!

Berlin - Zum Start ins Wochenende fliegen in Berlin-Neukölln die Fäuste! Eine Hundertschaft der Polizei musste eine Massenschlägerei mit Zeugenaussagen zufolge mindestens 20 Beteiligten stoppen.

In Berlin-Neukölln sollen am Freitagabend mindestens 20 Menschen aneinandergeraten sein.
In Berlin-Neukölln sollen am Freitagabend mindestens 20 Menschen aneinandergeraten sein.  © Morris Pudwell

Ersten Informationen zufolge sollen zwei Gruppen gegen 21.20 Uhr in der Neuköllner Wederstraße heftig aneinandergeraten sein.

Einsatzkräfte der Berliner Polizei und Feuerwehr waren mit zahlreichen Fahrzeugen vor Ort. Offenbar wurden bei der Schlägerei zwei Personen verletzt, die Schwere der Verletzungen ist jedoch unklar. Mindestens zwei der Beteiligten sollen festgenommen worden sein.

Zum Hintergrund der Auseinandersetzung ist bislang noch nichts bekannt.

Eine Hundertschaft der Polizei musste die Streithähne trennen.
Eine Hundertschaft der Polizei musste die Streithähne trennen.  © Morris Pudwell

Mehr zum Thema Berlin Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0