Massenschlägerei an Zwickauer Behörde

Am Verwaltungszentrum in Zwickau geschah der Vorfall.
Am Verwaltungszentrum in Zwickau geschah der Vorfall.

Zwickau - Am Donnerstagnachmittag sind am Verwaltungszentrum auf der Werdauer Straße mehrere Asylbewerber aufeinander losgegangen.

Etwa 20 Männer aus Eritrea waren aus bisher noch ungeklärter Ursache mit einer Gruppe Albaner aneinander geraten. Den Beschimpfungen folgten Bedrohungen.

Schließlich bewarfen sich die Männer gegenseitig mit Steinen. Dabei wurden mehrere Fenster des Verwaltungsgebäudes demoliert.

Die alarmierte Polizei konnte die Situation beruhigen. "Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand", so Polizeisprecherin Anett Münster.

Foto: Theo Stiegler


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0