Frauen angegriffen: Die Schock-Nacht von Köln 20.429
Schnappt sich der FC Bayern diesen Brasilianer (19)? Ablösesumme hat es richtig in sich Top
Bundesliga: Mohamadou Idrissou sitzt in Abschiebehaft in Österreich Top
Am Sonntag gibt's hier Technik mega günstig: Fünf Stunden lang! 7.083 Anzeige
Mann von Lawine am Feldberg verschüttet Top Update
20.429

Frauen angegriffen: Die Schock-Nacht von Köln

Köln - In der Silvesternacht sind rund um den Kölner Hauptbahnhof Dutzende Frauen massiv sexuell belästigt und ausgeraubt worden. Bisher liegen 60 Anzeigen vor. Über das Ausmaß der Vorfälle ist die Polizei geschockt.
Im Hauptbahnhof Köln spielten sich schreckliche Szenen ab.
Im Hauptbahnhof Köln spielten sich schreckliche Szenen ab.

Köln - Als "Straftaten einer völlig neuen Dimension" hat Polizeipräsident Wolfgang Albers vielfache Übergriffe auf Frauen rund um den Kölner Hauptbahnhof in der Silvesternacht bezeichnet.

"Es ist ein unerträglicher Zustand, dass mitten in der Stadt solche Straftaten begangen werden", sagte er am Montag.

Am Silvesterabend versammelten sich auf dem Bahnhofsvorplatz nach den Worten des Polizeipräsidenten etwa 1000 Männer, die "dem Aussehen nach aus dem arabischen oder nordafrikanischen Raum" stammen.

Dies hätten alle Zeugen übereinstimmend ausgesagt. Ähnlich hatten sich die Polizei und die Gewerkschaft der Polizei (GdP) zuvor in Pressemitteilungen geäußert.

Nach Informationen des Kölner Express handelt es sich vor allem um Nordafrikaner, die seit Monaten Bars, Clubs und den Bereich um den Hauptbahnhof tyrannisieren. Sie stehlen, verkaufen Drogen, rauben.

Vor dem Bahnhof hatten sich hunderte Menschen mit Pyrotechnik beworfen.
Vor dem Bahnhof hatten sich hunderte Menschen mit Pyrotechnik beworfen.

In der Silvesternacht hätten sich aus der Menge Gruppen von mehreren Männern gebildet, die Frauen gezielt umzingelt, bedrängt und ausgeraubt hätten. Albers sprach von Sexualdelikten in sehr massiver Form und einer Vergewaltigung.

Opfer berichteten im Kölner Express, dass ihnen an die Brüste gegriffen wurde, andere Frauen sollen die Strumpfhosen und Slips regelrecht vom Leib gerissen worden sein.

Der Polizei lagen bis Montag 60 Anzeigen vor, darunter auch Diebstähle von Taschen, Handys und Geldbörsen. Die Ermittler gehen von weiteren Opfern aus, die sich bisher noch nicht gemeldet haben.

Die Polizei hatte die Ansammlung auf dem Bahnhofsplatz nach eigener Darstellung beobachtet und den Platz schließlich vorrübergehend räumen lassen, weil Böller in die Menge geworfen wurden - der vielfache Missbrauch sei den Beamten zunächst aber nicht aufgefallen.

Die Kölner Polizei hat nach den Vorfällen eine Ermittlungsgruppe eingerichtet. Am Sonntag nahmen Polizisten in der Nähe des Kölner Hauptbahnhofs fünf Männer fest, die Frauen bedrängt und Reisende bestohlen haben sollen. Ob sie auch etwas mit den Taten in der Silvesternacht zu tun haben, ist nach Angaben der Ermittler noch unklar.

Die GdP reagierte entsetzt auf die Vorfälle. "Das ist eine völlig neue Dimension der Gewalt. So etwas kennen wir bisher nicht", sagte der NRW-Landesvorsitzende der GdP, Arnold Plickert, der Deutschen Presse-Agentur am Montag.

Die stark alkoholisierten Täter seien "völlig enthemmt und gewaltvoll" vorgegangen. "Ein Täter hat einer Zivilpolizistin in die Hose gefasst", berichtete Plickert. Bei den am Einsatz beteiligten Polizeibeamten herrsche eine "tiefe Betroffenheit".

Gegenüber dem Kölner Stadtanzeiger nannte Oberbürgermeisterin Henriette Reker die Vorfälle "ungeheuerlich". Es könne nicht sein, dass Besucher, die nach Köln kommen, Angst haben müssten, überfallen zu werden.

VIDEO VON DER CHAOS-SILVESTERNACHT IN KÖLN

Fotos: dpa

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 86.949 Anzeige
Dieb klaut Paket vor Haustür: Kaum zu fassen, was er hinterlässt Neu
Ersthelfer machen alles richtig: Junge (2) in Lokal wiederbelebt Neu
Diese Brauerei will einen Rekord brechen und braucht Eure Unterstützung! 13.771 Anzeige
Besoffener Mann setzt sein Auto in eine Hütte auf dem Markt und geht fröhlich weiter trinken Neu
Müssen Politiker statt im Bundestag in Containern arbeiten? Neu
Dieses schicke Sofa bekommt Ihr 70 Prozent günstiger! 2.410 Anzeige
1. FC Köln gegen Bayer Leverkusen: 17-jähriger Thielmann gibt sein Bundesliga-Debüt! Neu
Vater zeigt auf Feiern immer seinen Penis, nun ist er tot Neu
Irre Suff-Aktion: Student klettert von Fenster zu Fenster und fällt Neu
Hunde zerfleischen Herrchen (†49) vor seiner verstörten Freundin Neu
Polizisten schießen mehrfach auf Hund, Herrchen auf der Flucht Neu
Tragischer Unfall: Mann stürzt aus Fenster und stirbt Neu
Babyglück bei RB Leipzig hält an! Cunha wird Papa: "Es wird ein Junge!" Neu
Was Lena Gercke hier vermisst, sind nicht ihre Klamotten! Neu
Dieser Hund ist seit einer Einkaufstour mit seiner Besitzerin spurlos verschwunden! Neu
Sturmtief "Veiko" fegt über Sachsen: Orkanartige Böen und heftige Schneeverwehungen! Neu
Bonnie Strange weiß, wie Werbung funktioniert und lässt erneut die Hüllen fallen Neu
Hunderte nehmen bei Trauerfeier Abschied von getötetem Feuerwehrmann Neu
7 Tote! Autobahn wird nach zwei Horror-Unfällen zur Feuer-Hölle 9.635
Europäische Superliga? FC Bayern hat "überhaupt kein Interesse" 389
Flammeninferno: Zwölf Menschen verletzt, Anwohner springt aus Fenster 1.814
Streit um Hund eskaliert: Frau (21) prügelt Mutter ihres Freundes mit Bratpfanne zu Tode 1.997
Trauer um Tatort-Star Gerd Baltus: Schauspieler ist tot 7.156
Regenbogengemeinden: Segnung von Homosexuellen in der Kirche 103
Orkan tobt auf der Zugspitze! Ski-Betrieb eingestellt 1.519
Krake will Adler ins Wasser ziehen: Kampf nimmt überraschendes Ende 3.060
Flugscham und Plogging: Klimaschutz prägt neue Worte 234
Skandal im Heute-Jornal: Marietta Slomka unterstellt USA Auftragsmorde in Deutschland 4.354
Jan Delay ätzt gegen Dieter Bohlen: "Der krasseste Unglücksbringer" 1.157
Deshalb sind diese Pflanzen für Tiere extrem gefährlich 781
Nach langer Trauerpause: Pietro Lombardi meldet sich mit emotionalen Worten zurück 6.133
Sturm fordert Todesopfer: Leiche in Fluss entdeckt 2.178
Auto fährt rückwärts auf Gleise, dann kommt ein Zug 2.202
Deshalb lässt Schleswig-Holstein 14 Häftlinge vorzeitig aus dem Knast 132
Grausiger Fund: Tote Person auf Gehweg entdeckt 4.613
Sportstar enthüllt nach Monaten der Stille: "Ich habe den Krebs besiegt!" 1.521
Familienstreit eskaliert: Vater schießt auf Sohn 2.215
Darum geben zahlreiche Tierheime bald keine Haustiere mehr ab! 1.658
Fernseh-Star Thekla Carola Wied ist gerne eine "Zicke" 315
Neugeborenes lag hilflos in der Kälte: So geht es weiter für Luisa! 1.985
Besteht der FC Bayern im Heimspiel gegen Werder Bremen? 385
Blutiges Ehedrama? Polizei findet Frauenleiche nach Notruf 2.963
RB Leipzigs Nagelsmann schießt Videoanalysten in Klinik: Folgt die Tabellenführung? 1.303
"Helfen Sie mir, retten Sie mich!" Chronik der tödlichen Plattenbau-Explosion im Harz 4.647
187 Strassenbande und Co.: Jetzt will die Polizei Gangster-Rappern an den Kragen! 744
Drei Jahre nach Flugzeugabsturz von Chapecoense: Überlebender beendet Karriere! 1.450
Riesen-Zoff wegen Leon: Platzt die GZSZ-Hochzeit? 1.474
"Zum Anbeißen": Welcher Promi verzückt die Fans mit einem Unterboob-Pic? 5.465