Hummels-Support! Schafft Görges heute mit Hilfe von Mats das Wimbledon-Wunder?

München/London - Während in Russland am Wochenende das Finale der Fußball-WM ansteht, hat Mats Hummels (29) vom FC Bayern München nach dem DFB-Aus Zeit, sich anderen Dingen zu widmen. Ganz oben auf der Liste: Tennis.

Mats Hummels (2.v.r.) unterstützt Julia Görges (2.v.l.) beim Turnier in London.
Mats Hummels (2.v.r.) unterstützt Julia Görges (2.v.l.) beim Turnier in London.

Beim prestigeträchtigsten Turnier des Jahres stehen mit Angelique Kerber (30) und Julia Görges (29) gleich zwei deutsche Spielerinnen im Halbfinale.

Während es Kerber ab 14 Uhr mit Jelena Ostapenko (21) zu tun bekommt, hat Görges im Anschluss im Duell mit Serena Williams (36), das ebenfalls auf dem Centre Court ausgetragen wird, wohl maximal Außenseiterchancen.

Für Hummels spielt das jedoch keine Rolle. "Offizielles neues Mitglied im #TeamJule", schrieb der Bayern-Profi auf Instagram.

Der 29-Jährige ist großer Tennis-Fan, hatte sich bereits das überraschende Ausscheiden des Schweizers Roger Federer am Mittwoch angeschaut.

Bislang lief es für Kerber und Görges in London deutlich besser als für die DFB-Elf - und mit einem Glücksbringer wie Hummels ... was soll da noch jetzt überhaupt noch schiefgehen?


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0