Karl Lagerfeld (†85): So emotional verabschiedet sich seine Muse von ihm Top Liebes-Aus mit Roberto? Sarah Lombardi soll wieder Single sein Top Ihr habt keinen Fernsehempfang mehr? MediaMarkt hat die Lösung... Anzeige Dieter Bohlen löst mit Fragen an Mädchen (5) Shitstorm aus Top Ganz simpel: Auf dieser Webseite kannst Du mobil Geld gewinnen 11.736 Anzeige
8.844

Dieser Sachse hackte die FBI-Homepage

Sachsen - Matthias Ungethüm hat das FBI an der Nase herumgeführt: Von seinem Wohnzimmer aus tauschte er Fotos und Text der offiziellen FBI-Homepage. Der Internetexperte aus Sachsen will den amerikanischen Geheimdienst damit auf Sicherheitsrisiken aufmerksam machen - mit radikalen Maßnahmen.

Sachsen - Matthias Ungethüm (25) hat das FBI gehackt: Von seinem Wohnzimmer aus tauschte er Fotos und Texte auf der offiziellen FBI-Homepage. Der Internetexperte aus Sachsen will die US-Bundespolizei damit auf Sicherheitsrisiken aufmerksam machen - das FBI schweigt.

Plötzlich gehört Matthias Umgethüm zu den 10 meistgesuchten Menschen des FBI (zum Foto). Zumindest steht das schwarz auf weiß auf der Homepage des amerikanischen Inlandgeheimdienstes - ein Kinderspiel für Matthias Ungethüm aus Geringswalde.

Der Sachse setzte sich selbst auf die weltweite Fahndungsliste "Ten most wanted", vom Sofa aus tauschte er Bilder und Texte auf der Seite. "Also, was ich jetzt gemacht habe, ist ja eigentlich nur eine Spielerei", sagte er MDR Reporter Michael Voß.

Der Hacker hat einen speziellen Trick genutzt, um die FBI-Homepage zu knacken. Der Sachse nutzt dazu einen Link, der den Nutzer auf eine Homepage führt. Vorher hat Ungethüm den Link verändert und Befehle für den FBI-Server untergebracht, "Cross-Site-Scripting" heißt das.

Unglaublich: Damit ist es möglich, unter dem FBI-Logo Terrorwarnungen, falsche Sicherheitstipps oder Schadsoftware per Link zu verbreiten.

Die Fälschung wirkt täuschend echt, da die Adresszeile der FBI-Homepage nicht verändert wurde. Matthias Ungethüm hat nach eigenen Angaben bereits Mitte März die US-Bundespolizei über die Sicherheitslücke informiert.

Unverständlich: Bislang gab es keine Reaktion des FBI. Die Sicherheitslücke besteht weiter.

______________________

Das ganze Interview mit dem sächsischen Hacker und ein Bild der gehackten Internetseite des FBI gibt's hier.

Fotos: Ove Landgraf

Schweres Schiffsunglück vor Rügen: Waren die Kapitäne Schuld? Top Nach Rassismus-Eklat in Fußball-Oberliga: Jetzt spricht der Täter! Top Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! 3.220 Anzeige RWE bestätigt: Rodungsstopp für Hambacher Forst bis Herbst 2020! Neu Schülerin entführt? Großeinsatz der Polizei an Grundschule Neu
Mann zündet sich vor Gerichtsgebäude an: Lebensgefahr! Neu Dramatische Rettung: Baby-Elefant plumpst in Erdloch und kommt nicht mehr heraus Neu
Schock für Motsi Mabuse: Ihr Baby wird rassistisch beleidigt! Neu Während Wellness-Auszeit im "Mediterana": Schlüssel aus Spind geklaut, Auto weg! Neu Bis zu 800 Baustellen pro Tag: Das kommt auf die Bahn-Kunden zu! Neu Diesel-Betrug: Muss Daimler nun ein Millionen-Bußgeld zahlen? Neu Schutz im Winter: Muss mein Hund bei Kälte einen Mantel tragen? Neu Die Suche nach Maddie McCann: Darum könnte diese Frau jetzt alles ändern! Neu Kein Scherz! Dieses Land erlaubt Emojis im Auto-Kennzeichen Neu Horror-Fund: Mumifizierte Leiche in Wohnung entdeckt Neu Aggressiver Einbrecher steigt in Bettengeschäft ein, um Nickerchen zu machen Neu Post-Porto soll stark steigen: Darum ist die Konkurrenz empört! Neu HSV-Investor Kühne geht wegen Arp-Transfer auf Bayern los Neu Liebes-Aus bei Lady Gaga: Fans sind sicher, dass er der Grund ist! Neu Was hat eine Modell-Eisenbahn mit dem Tod eines Mannes zu tun? Neu Mädchen (9) isst mit ihren Eltern im Urlaub ein Eis, kurz darauf ist sie tot Neu Schwere Vorwürfe gegen Ex-BTN-Star: Jetzt schießt Pascal Kappés gegen Hater zurück 456 Freundin musste sterben, weil sie Liebhaber hatte: Täter lebenslang hinter Gitter 952 Fieberhafte Suche geht weiter! Wo ist die kleine Kaweyar? 890 Die letzten Stunden von Karl Lagerfeld (†85): Er saß am Schreibtisch und designte 10.517 Drei Männer von Gruppe attackiert! Kann ein Brotmesser die Täter überführen? 126 Pavards Liebe zu Moderatorin soll erloschen sein! Spielte er deshalb so schlecht? 1.428 TV-Special über Jens Büchner: So verabschiedet sich "Goodbye Deutschland" von Malle-Jens 2.543 "Rote Freundin": Jetzt verrät Daniela Katzenberger intimes Geheimnis 1.719 Völlig irre! Mann fährt nach Unfall 20 Kilometer mit Funken sprühender Felge 2.578 Knasti legt Feuer in seiner Zelle und verletzt sich schwer 753 Kovac lässt Klopp stehen: Ärger um Trainer-Handschlag 3.873 Unbekannte legen Schweinekopf auf Moschee-Gelände ab 205 Dürfen Länder Priestern bald das Heiraten erlauben? 69 Autofahrer (27) kracht gegen Baum und stirbt 4.273 Kampfflugzeuge prallen in der Luft zusammen: Ein Pilot überlebt den Absturz nicht 1.849 "Babygeschrei" und ein lautes "Platschen": Junge löst Großeinsatz aus 3.099 Tragischer Unfall auf Autobahn: Mann steigt wegen Panne aus seinem Wagen und wird überrollt 1.927 Filmreife Flucht: Hubschrauber und 11 Streifenwagen verfolgen 19-Jährigen 2.558 Grausamer Fund! Polizei entdeckt Säuglings-Skelett in Blumentopf 4.694 Mega-Stromausfall in Köpenick: Schulen und Kitas bleiben geschlossen 1.368 Update Mäuseplage im Einkaufszentrum: Jetzt macht der nächste Laden dicht! 4.215 "Wir haben Qualität": Bayern-Coach Kovacs aktiviert Abwehr und öffnet Tür fürs Viertelfinale 623 Freiburgs Kulttrainer Christian Streich wird ausgezeichnet 439 Gegen die Zukunft: TSG-Coach Nagelsmann vor Duell gegen Leipzig 298 Traumberuf Meerjungfrau: Hier kannst Du Dich zur Nixe ausbilden lassen 442 Kinderärzte warnen: Smartphones rauben unseren Kindern Schlaf und Gesundheit 751 Verhöhnt Oliver Pocher hier den toten Karl Lagerfeld? 5.664 Laptops für alle Kinder? 100.000 Besucher auf der "Didacta" erwartet 47