Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

TOP

Bombendrohung gegen türkisches Restaurant in Bielefeld!

1.760
Update

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

1.542

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

1.782
2.179

Mauer muss weg! So kommt die DDR ins Simmel-Hochhaus

Umzug des Radebeuler Ostalgie-Museums an den Albertplatz steht bevor.

Von Dirk Hein





Start frei: Peter Simmel sitzt in den neuen Ausstellungsräumen auf einem der 
Museumsexponate, einer Jawa (50 ccm) aus dem Jahr 1969. 
Start frei: Peter Simmel sitzt in den neuen Ausstellungsräumen auf einem der Museumsexponate, einer Jawa (50 ccm) aus dem Jahr 1969. 

Dresden - Seit letzter Woche ist klar: Peter Simmel (57) rettet das insolvente Radebeuler DDR-Museum. 

Jetzt stehen wichtige Details fest: Der Chef der Simmel-Märkte macht sofort Nägel mit Köpfen. Bereits im kommenden Januar soll das Museum öffnen, nur eine Mauer steht im Weg.

Auf etwa 2200 Quadratmetern werden die Exponate dann sowohl im neu gebauten Einkaufscenter am Albertplatz als auch in der ersten und zweiten Etage des ehemaligen DVB-Hochhauses zu sehen sein. 

„Dafür wird es zwei Durchbrüche zum Altbau geben. Unsere Statiker berechnen das gerade“, so Peter Simmel.

250.000 Euro werden fällig, um die Flächen museumstauglich auszubauen. Wahrscheinlich weit über 100.000 Euro wird der Umzug der 60.000 Exponate von Radebeul nach Dresden kosten. 

Die größte Herausforderung der nächsten Monate: Wie kommen alle Exponate sicher in den Albertplatz-Neubau?





Das DDR-Museum wird Räume sowohl im Neubau als auch in den unteren zwei 
Etagen des Hochhauses beziehen.
Das DDR-Museum wird Räume sowohl im Neubau als auch in den unteren zwei Etagen des Hochhauses beziehen.

Simmel: „Das wird knifflig. Wir können Fahrzeuge bis zu zwei Meter Breite per Seilwinde die Treppe hochziehen. Alles was breiter ist, wird mit einem Kran durch das Fenster gehoben.“

In den nächsten Monaten wird zudem ein neues Museumskonzept erstellt. 

Simmel will außerdem in allen 21 eigenen Supermärkten die Werbetrommel für das Museum rühren.

Die DDR-Ausstellung soll zukünftig sieben Tage pro Woche öffnen, die Eintrittspreise (9/8 Euro) werden gleich bleiben. Simmel will statt der bisher 42.000 Gäste über 100.000 Besucher pro Jahr anlocken.

Etwa 85 Prozent der Mietflächen am Albertplatz sind bereits belegt. Es gibt aber auch erste Rückschläge. In der „@ petit station“ im Erdgeschoss ist laut Aushang noch immer „Sommerpause“. 

Geschäftsführer Peter Tesche: „Das bisherige Konzept wurde nicht genügend angenommen, wir werden es verändern und spätestens im Januar 2017 wieder öffnen. DiHe

Fotos: Ove Landgraf, PR

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

5.013

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

2.849

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.136
Anzeige

So bringt Ihr Eure Liebste wirklich zum Orgasmus!

5.700

Mann rast in Heidelberg in Menschenmenge und flieht mit Messer

8.485

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.581
Anzeige

Eva Longoria schockt ihre Fans mit haarigem Geständnis

3.287

Mega-Stau nach Unfall! Sanitäter müssen zwei Kilometer laufen

6.491

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

4.288
Anzeige

Idiotisch und frivol! Präsidenten-Geburtstag kostet 2 Millionen

1.317

Wegen Amri weist Italien zwei Tunesier aus

1.082

Mann sucht München! Zug zieht Notbremse

3.628

Ermittlungen wegen zweier Leichen vor Mallorca

3.248

Diese junge Lotto-Millionärin bereut ihren Gewinn

5.691

Will ein Teil der AFD Frauke Petry stürzen?

2.994

Photoshop-Fail? Fans lästern über Selfie von Bachelor-Kattia

5.298

Müssen der BVB und die Bayern richtig blechen, wenn Schulz Kanzler wird?

3.432

Hertha- und Frankfurt-Fans liefern sich Massenschlägerei

7.598

Ungenutzte Asylheim-Plätze kosten 10.000 Euro am Tag

3.049

BMW kommt auf A46 ins Schleudern und tötet 22-jährigen Ersthelfer

6.180

Besitzer des Terror-Lasters droht die Pleite

10.105

Selfie-Verbot! Handys sollen zur Bundestagswahl draußen bleiben

1.087

SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

1.925

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

4.937

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

7.117

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

7.310

Facebook löscht diesen freizügigen Post einer Trump-Protest-Aktion

4.512

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

2.576

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

24.893

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

15.102

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

10.744

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

2.369

10 Jahre Haft! Kommen jetzt brutale Strafen für illegale Autorennen?

3.516

So denken die Europäer wirklich über Zuwanderung von Muslimen

6.531

Sprungbein beim Fußball gebrochen: Pietro Lombardi sagt Let's Dance ab

1.402

Tot! Mann läuft quer über A2 und wird von Lkw und Bus überrollt

3.804

Warum zeigt sich Sylvie Meis jetzt im heißen 80er Aerobic-Outfit?

2.717

Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

2.536

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

781

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

3.197

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

3.869

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

1.314

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

9.356