"Höchste Stelle vom Reich": Foto zeigt AfD-Mitglieder mit Hitlergruß auf Zugspitze Top Todesfahrer von Toronto wegen zehnfachen Mordes angeklagt Neu Mann besucht Frühlingsfest, kurz darauf ist er tot Neu Umstrittener Schlachthof nach erstem Betriebstag wieder dicht! Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 152.367 Anzeige
2.240

Mauer muss weg! So kommt die DDR ins Simmel-Hochhaus

Umzug des Radebeuler Ostalgie-Museums an den Albertplatz steht bevor.

Von Dirk Hein





Start frei: Peter Simmel sitzt in den neuen Ausstellungsräumen auf einem der 
Museumsexponate, einer Jawa (50 ccm) aus dem Jahr 1969. 
Start frei: Peter Simmel sitzt in den neuen Ausstellungsräumen auf einem der Museumsexponate, einer Jawa (50 ccm) aus dem Jahr 1969. 

Dresden - Seit letzter Woche ist klar: Peter Simmel (57) rettet das insolvente Radebeuler DDR-Museum. 

Jetzt stehen wichtige Details fest: Der Chef der Simmel-Märkte macht sofort Nägel mit Köpfen. Bereits im kommenden Januar soll das Museum öffnen, nur eine Mauer steht im Weg.

Auf etwa 2200 Quadratmetern werden die Exponate dann sowohl im neu gebauten Einkaufscenter am Albertplatz als auch in der ersten und zweiten Etage des ehemaligen DVB-Hochhauses zu sehen sein. 

„Dafür wird es zwei Durchbrüche zum Altbau geben. Unsere Statiker berechnen das gerade“, so Peter Simmel.

250.000 Euro werden fällig, um die Flächen museumstauglich auszubauen. Wahrscheinlich weit über 100.000 Euro wird der Umzug der 60.000 Exponate von Radebeul nach Dresden kosten. 

Die größte Herausforderung der nächsten Monate: Wie kommen alle Exponate sicher in den Albertplatz-Neubau?





Das DDR-Museum wird Räume sowohl im Neubau als auch in den unteren zwei 
Etagen des Hochhauses beziehen.
Das DDR-Museum wird Räume sowohl im Neubau als auch in den unteren zwei Etagen des Hochhauses beziehen.

Simmel: „Das wird knifflig. Wir können Fahrzeuge bis zu zwei Meter Breite per Seilwinde die Treppe hochziehen. Alles was breiter ist, wird mit einem Kran durch das Fenster gehoben.“

In den nächsten Monaten wird zudem ein neues Museumskonzept erstellt. 

Simmel will außerdem in allen 21 eigenen Supermärkten die Werbetrommel für das Museum rühren.

Die DDR-Ausstellung soll zukünftig sieben Tage pro Woche öffnen, die Eintrittspreise (9/8 Euro) werden gleich bleiben. Simmel will statt der bisher 42.000 Gäste über 100.000 Besucher pro Jahr anlocken.

Etwa 85 Prozent der Mietflächen am Albertplatz sind bereits belegt. Es gibt aber auch erste Rückschläge. In der „@ petit station“ im Erdgeschoss ist laut Aushang noch immer „Sommerpause“. 

Geschäftsführer Peter Tesche: „Das bisherige Konzept wurde nicht genügend angenommen, wir werden es verändern und spätestens im Januar 2017 wieder öffnen. DiHe

Fotos: Ove Landgraf, PR

Schlimmer Notruf in Hamburg: "Mehrere Menschen überfahren!" Neu So krass ätzt Komiker Jochen Busse über den Ex-Kollegen Rudi Carell Neu Auto kracht in Café und verletzt sieben Menschen: War es Absicht? Neu Der Maler Otto Waalkes: Ausstellung im Caricatura-Museum Neu
"Ich hatte monatelang Schmerzen!" Avicii hautnah wie nie Neu Todesstrafe von Lamia K. im Irak in lebenslange Haft umgewandelt Neu
Komiker-Legende meckert über mickrige TV-Gagen Neu "Nazi Drecksau!" Alice Weidel klagt gegen Facebook Neu Liebes-Gerüchte bei DSDS! Jetzt sprechen Ella Endlich und Mousse T. Neu Beichte von Ex-BTN-Star: Deswegen litt Anne Wünsche an Depressionen Neu Pitbull auf Türke gehetzt: Polizei sucht Zeugen Neu Mutter bekommt kurz vor Geburt ihres Kindes niederschmetternde Diagnose Neu Frankfurts Bürgermeister: Auch Frauen sollen Kippa tragen Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 30.763 Anzeige "Sie hat die nötige Durchschlagskraft!" CSU-Politiker Dobrindt lobt neue SPD-Chefin Andrea Nahles Neu Wenn Ihr diesen Mann seht, ruft die Polizei! Neu Podolski lobt Hector für "geile Aktion" Neu 19-Jähriger verprügelt Freundin bis zur Bewusstlosigkeit Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 13.692 Anzeige Hausaufgaben zu schwer: Junge ruft die Polizei Neu Ford prescht mit diesem mächtigen Pickup vor Neu Frauen dominieren: Instagram-Umfrage verrät diese User-Geheimnisse Neu 6,3 Tonnen Kokain! Zollfahnder stellen immer mehr Drogen sicher Neu Aus diesem traurigen Grund stehen hier bald viele Baubetriebe still Neu Staatsoper Hamburg feuert Sopranistin, weil sie schwanger ist Neu Damit macht die 187 Straßenbande richtig fett Kohle Neu Wer kennt ihn? Polizei jagt diesen dreisten Computerdieb! Neu Schütteln, schlagen, treten: Wenn Eltern ihre Kinder misshandeln Neu AfD-Richter Maier will Paragrafen gegen Volksverhetzung ändern Neu NSU-Prozess: "Zschäpe war keine Mittäterin" Neu Mann soll Mädchen (15) vergewaltigt haben: Freispruch dank Whatsapp 5.282 Massenschlägerei nach Abschiebe-Versuch: Geht es der Polizei jetzt an den Kragen? 2.786 800-Kilo-Traktor kippt an Hang um und schlägt Arbeiter tot 3.999 Gar nicht prickelnd! Die Deutschen trinken weniger Rotkäppchen-Sekt 672 Lusche macht dem HSV Mut: Gelingt so das Wunder? 285 Diese Fehler machen Frauen mit ihren BHs 2.233 Bitter! Makoto Hasebe fehlt der Eintracht im Liga-Endspurt 59 Weil Lover ihre Gefühle verletzt, schneidet Frau ihm mit Gartenschere den Penis ab 2.612 Stiche in Kopf und Hals! Leiharbeiter verletzt Kollegen lebensgefährlich 2.460 Welche Blondine zeigt uns hier ihren Arsch? 3.269 Neuer Zeuge verzögert NSU-Plädoyers schon wieder 828 Update Riskiert Hector für den FC seine Länderspiel-Karriere? 87 Es löst Leukämie aus! Tödliches Sex-Virus auf dem Vormarsch 16.552 Medizinische Sensation! Erste Penis-und Hodensack-Transplantation 1.159 Nach DSDS-Aus: So machen die Fans Mario Mut! 398 Größter Neonaziaufmarsch Deutschlands? Antifaschisten machen mobil 7.045 Mädchen (5) spielt mit Freunden Ball: Plötzlich stürmt ein Hund auf sie zu 2.904 Neue Details zum Ablauf: Lkw überfährt Radlerin 5.115 Update Lebensgefahr! Mann sticht auf offener Straße auf Ex-Frau ein 2.108 Entsetzlich: Frau bleibt hängen und reißt sich den Ringfinger ab! 2.112