Bundesliga-Profi baut Alkohol-Crash und hat richtig dumme Ausrede
Top
Tod im Mietshaus! Mann gesteht Kumpel, dass er dessen Nachbarn getötet hat
Neu
Leukämie-Erkrankte teilt ihren Leidensweg bei Jodel
Neu
Klasse! Neue TV-Show für Guido Maria Kretschmer
Neu
58

CDU-Chef will Maulkorb für Stadträte

Dresden - Im Stadtrat wird zu viel diskutiert und zu wenig entschieden. Das will CDU-Chef Jan Donhauser (45) jetzt ändern.
CDU- Fraktions-Chef Jan Donhauser (45) will Redezeiten der Räte kürzen.
CDU- Fraktions-Chef Jan Donhauser (45) will Redezeiten der Räte kürzen.

Von Dirk Hein

Dresden - Und sie reden und reden und reden: Im Dresdner Stadtrat wird in der Regel so viel diskutiert und so wenig entschieden, dass viel zu oft die Tagesordnung nicht geschafft wird. Jetzt will CDU-Chef Jan Donhauser (45) den Rat disziplinieren!

Eine Fragerunde, 19 Vergaben von Bauleistungen, 8 Jahresabschlüsse - unter anderem von den sich tief in den roten Zahlen befindenden städtischen Kliniken, Neubenennungen von Straßen etc. ...

Im Stadtrat droht am Donnerstag wieder eine Mega-Sitzung bis 22 Uhr. Offene Punkte würden dann in die nächste Sitzung geschoben. Die AfD fordert bereits eine Sondersitzung. CDU-Fraktions-Chef Jan Donhauser will stattdessen lieber die „Plauderrunde“ des Stadtrats straffen.

Seine Vorschläge, die per Änderungsantrag eingebracht werden sollen:

Zuerst ein neues Redezeitmodell: In der ersten Diskussionsrunde darf weiterhin jeder Rat 5 Minuten sprechen, danach wird auf drei Minuten verkürzt. Wichtig für Vielsprecher: Jeder darf nur zweimal pro Thema reden

Zweitens: Zuerst kommt die Pflicht (wichtige Vorlagen und Anträge der Fraktionen), danach die Kür (Fragerunde der Stadträte). Bislang war die Fragerunde gesetzt, alles andere wurde geschoben.

Drittens: OB Helma Orosz (61, CDU) soll berechtigt werden, bei eindeutigen Abstimmungen im Stadtrat die Mehrheit dafür oder dagegen festzustellen, ohne dass zwei Verwaltungsmitarbeiter jedes Mal extra zählen.

Jan Donhauser: „Wir dürfen uns nicht in nebensächliche Diskussionen verrennen. Wichtig ist, dass wir unsere Aufgaben endlich wieder schaffen.“

Weniger plappern

Kommentar von Dirk Hein

Klar: Diskussionen sind elementarer Bestandteil der Demokratie. Von daher macht es auch Sinn, dass Ausschüsse in Zukunft öffentlich tagen sollen.

Dort findet die politische Meinungsbildung statt. Dort werden Kompromisse geschmiedet und Koalitionen gebildet. Der Stadtrat hingegen dient viel zu oft dem Schaulaufen für eigentlich längst schon Beschlossenes. Es macht also durchaus Sinn, Redezeiten zumindest zu straffen. Zum einen kann so schlicht und einfach mehr geschafft werden.

Zum anderen ergibt sich ein weiterer Vorteil: Die Sitzungen würden für Beobachter zumindest etwas interessanter. Denn egal ob „live“ im Besucher-Bereich oder per Stream am Computer: Kaum ein Dresdner hält freiwillig eine komplette Ratssitzung durch.

Auch wenn durch kürzere Redezeiten eine Stadtratssitzung sicher nicht vergnügungssteuerpflichtig wird, könnte zumindest das Interesse zunehmen. Das wäre ein erster Schritt hin zu dem, was sich vor allem auch die neuen Mächtigen im Rat auf die Fahnen geschrieben haben - zu mehr Bürgerbeteiligung und mehr Transparenz.

Fotos: Türpe

Tohuwabohu auf der A5: Gaffer-Crashs und Diesel-Chaos
Neu
Warum diese Jungs zum ESC sollten!
Neu
"Alex hat zwei Mütter"! SPD-Senatorin verteidigt umstrittene Kita-Sex-Broschüre
Neu
13 Messerstiche! Flüchtling muss fast fünf Jahre hinter Gitter
Neu
Leipzig streitet noch eine weitere Woche über Diesel-Fahrverbot
Neu
Studie beweist: Wer wenig putzt, lebt gesünder
Neu
Drama beim Gottesdienst! Aschekreuz auf Stirn verätzt Gläubige
Neu
Ups! Versteckt sich in Bachelor-Carinas Zimmer ein schlüpfriges Detail?
Neu
Mysteriös: Wie kommt ein iPhone auf ein 80 Jahre altes Gemälde?
Neu
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
8.119
Anzeige
Zuckerkranker Mann aus Stammheim wird vermisst
Neu
AfD will Burkas verbieten und zieht Spott auf sich
Neu
Brutale Prügelei: Mann verliert sein Auge, ein anderer ist fast blind
Neu
Maischberger fragt: Soll die Rundfunkgebühr abgeschafft werden?
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.564
Anzeige
Auffahr-Crash: Lkw kracht ungebremst auf stehenden Sattelzug
Neu
Audi und die Abgas-Affäre: Razzien in Wohnungen von Ex-Vorständen
Neu
Frau geht mit Bauchschmerzen zum Arzt, der schrecklichen Fund macht
Neu
Mädchen verschwindet und taucht plötzlich in Venedig wieder auf
1.855
Mann beschimpft: Wer kennt diesen Straßenbahn-Pöbler
203
Krass! Schüler muss mit Gasmaske aufs Schulklo gehen
1.619
Zahl der Asylverfahren um 127 Prozent gestiegen
131
Frau bekommt Kind und spült es im Klo runter
5.546
FIFA-Ex-Chef fordert WM 2026 in Marokko!
838
Menschliche Henne: Junge (14) legt mehrere Eier!
4.308
Horror-Fund: Babyleiche in Mülltonne entdeckt
6.020
Essener Tafel greift durch: Hier werden nur noch Deutsche aufgenommen
6.111
Schwer verletzt! Opa von eigenem Wagen überrollt
1.079
Fans sauer! Helene Fischer verschiebt schon wieder Konzerte
3.291
Sieg perfekt! Nordische Kombinierer holen erneut Gold
1.151
"Diese Schweine!" Löst harmlose Suchanfrage jetzt Streit zwischen Oetker und Nestlé aus?
2.512
Skandal beim Shorttrack: Ist das die unfairste Aktion der Olympischen Spiele?
8.611
Trump will Waffenproblem mit noch mehr Waffen lösen
647
Typ wird angeblich ausgeraubt, doch die Wahrheit ist einfach peinlich!
2.102
DFB: Vorerst keine Strafen nach Fanprotesten bei Montagsspiel
700
Valentina Pahde: Das macht sie so richtig glücklich
1.727
Jungs hundertmal missbraucht: Ex-Priester kommt in Psychiatrie!
901
Wann erfährt der Bachelor von Svenjas dunklem Geheimnis?
5.792
Anonyme Briefe, falsche Gerüchte
140
Eltern glauben sieben Jahre lang, dass ihr Kind tot ist, dann beweist ein Zufall das Gegenteil
3.995
Schrecklicher Arbeitsunfall! Frau bleibt in Förderband von Schoko-Fabrik stecken
3.989
Ekelspiele mit Kindern: Ex-Jugendtrainer sollen Spieler gequält haben
176
Herzlos! Mann wirft lebenden Hund in See voll mit Krokodilen
7.458
Bringt ein Experte neue Details zum Horror-Crash ans Licht?
2.447
Unglaublich, was hier passiert ist!
4.206
War's das? Claudia Pechstein gibt Karriereende bekannt
4.185
Hund stürzt beim Gassigehen in Steinbruch Felsen hinunter
1.306
Behinderter will Streit schlichten und wird dann selbst attackiert
2.429
Lininenbus stürzt 200 Meter in die Tiefe: Mindestens 40 Tote!
2.876
Wie geschmiert? So lief's letztes Jahr für Fuchs
45