Asylverfahren dauern deutlich länger als noch vor Jahren

TOP

Schwere Vorwürfe gegen Reporter von Team Wallraff

NEU

Neuer Plan: Diesel-Auto bald in der City verboten?

NEU

2000 Euro Kopfgeld auf diesen Mann ausgesetzt

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.804
Anzeige
9.645

Wegen Streik: Programmchaos beim MDR

Leipzig - Rund 250 Mitarbeiter des Mitteldeutschen Rundfunks sind am Freitag dem Aufruf der Gewerkschaft ver.di Rundfunk gefolgt und in einen Warnstreik getreten. Die Sendung Brisant wird aus Solidarität möglicherweise entfallen bzw. durch eine Wiederholung ersetzt.
Seit neun Uhr morgens streikten rund 250 MDR-Mitarbeiter in Leipzig.
Seit neun Uhr morgens streikten rund 250 MDR-Mitarbeiter in Leipzig.

Leipzig - Rund 250 Mitarbeiter des Mitteldeutschen Rundfunks sind am Freitag dem Aufruf der Gewerkschaft ver.di Rundfunk gefolgt und in einen Warnstreik getreten.

Die Sendung Brisant wird aus Solidarität möglicherweise entfallen bzw. durch eine Wiederholung ersetzt.

Nachdem sich der MDR nach Aussage der Gewerkschaft unzureichend von seinem ursprünglichen Angebot wegbewegt hat, rief ver.di die Angestellten zu einem Warnstreik auf.

Rund 250 Personen folgten dem Aufruf. Der Streik sollte zunächst nur von neun bis 12 Uhr gehen, wurde aber im Laufe des Tages bis 15:30 Uhr verlängert.

Im Zentrum der Verhandlungen steht die Höhe einzelner Honorare.

Überraschende Unterstützung kam von den Kollegen der ARD. Teile des Brisant-Teams waren beim Warnstreik vor Ort, wollten - durch das Einbeziehen der ARD - den Druck auf den MDR erhöhen. Eine mögliche Folge könnte sein, dass die für den heutigen Freitag geplante Sendung nicht live gesendet werden kann. Stattdessen muss die Sendezeit vermutlich mit einer alten Ausgabe gefüllt werden.

Ob der Druck dadurch entscheidend erhöht wurde, bleibt abzuwarten.

UPDATE 19 Uhr: Der MDR hat sich in einer Pressemitteilung zum heutigen Streik wie folgt geäußert:

„Auf dem Gelände der MDR-Sendezentrale in Leipzig wurden laufende Tarifverhandlungen heute von einem ganztägigen Warnstreik der Gewerkschaften begleitet. Deshalb konnten im MDR FERNSEHEN aktuelle Nachrichtensendungen und das Live-Nachmittagsprogramm einschließlich des Magazins „Brisant“ für das ARD-Gemeinschaftsprogramm „Das Erste“ nicht wie vorgesehen gesendet werden. Der MDR strahlte stattdessen Ersatzprogramme aus.

18.00 Uhr wurde der Streik vom DJV für beendet erklärt, der MDR sendet inzwischen wieder live das für heute angekündigte Programm.“

Fotos: PR, dpa/Ralf Hirschberger

Kurz vor Start: Turbine von Passagiermaschine explodiert

NEU

Malle-Jens macht seiner Daniela einen Antrag

NEU

Lange Haftstrafe für Missbrauch von Kindern

NEU

Sind wir nicht allein? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

1.745

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

9.204
Anzeige

Sollte sie mit dieser fiesen Masche aus ihrem Auto gelockt werden?

9.599

Ist dieser Arzt die letzte Hoffnung für die Tiere im Kriegs-Zoo?

2.100

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.179
Anzeige

Nur noch 8 Prozent! AfD rauscht in Umfragen runter

3.355

So offen geht eine Mutter mit dem Schicksal ihres krebskranken Jungen um

6.380

Für 20 Dollar! Vater riskiert Leben von eigenem Sohn

2.767

Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

1.764

Zweites Sex-Tape von Kim Kardashian geleaked

7.112

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Sarah Joelle ist offiziell vorbestraft

2.468

Hat angeblicher Model-Scout Minderjährige zu Nackt-Posen gezwungen?

1.943

Ermittlungen gegen Bachmann wegen "Mordaufruf"-Kommentaren eingestellt

2.865

Zweijährige vom Traktor des Vaters überrollt

5.501

Wer kennt diese Männer? Polizei fahndet nach Einbrechern

653

Nach zwei Jahren: KZ-Gedenkstätte Dachau bekommt gestohlenes Tor zurück

1.388

Diese Einhorn-Melodie klingt so cool, wie sie aussieht

1.457

Riesen-Shitstorm: dm bringt eine Tattoo-Creme auf den Markt

14.113

Dieser Stadtrat fordert bezahlte Sex-Pause für Angestellte

4.522

Radlerin wird angebaggert und rächt sich dafür auf ihre Weise

9.304

Auswärtiges Amt sucht neue Mitarbeiter mit GZSZ-Lovestory

3.923

Wegen diesem Tippschein ist ein Mann stocksauer auf Fußball-Star Sané

4.494

Spektakuläre Entdeckung: Was macht diese Würgeschlange im Freien?

4.506

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

5.567

Freiburger Sexualmord: Verdächtiger Hussein K. kein Jugendlicher mehr

3.863

So politisch soll die Leipziger Buchmesse 2017 werden

504

Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

2.658

Für den WM-Erfolg: China will 50.000 neue Fußballschulen bauen

379

Sozialhilfe-Empfängerin findet 26.000 Euro und gibt sie der Polizei

4.774

Heißes Einzeldate: Hat sich der Bachelor schon entschieden?

4.091

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

6.542

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

2.826

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

11.907

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

15.977

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

20.306

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

6.172

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

14.117

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

11.103

Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

10.275