Horror-Unfall: Mann rammt sich Kettensäge ins Gesicht

Mechernich - Bei einem Horror-Unfall mit einer Kettensäge wurde ein 72-Jähriger in Mechernich bei Bonn schwer verletzt.

Der Mann hatte versucht, über Kopf mit der Säge einen Balken zu bearbeiten (Symbolbild).
Der Mann hatte versucht, über Kopf mit der Säge einen Balken zu bearbeiten (Symbolbild).  © 123RF

Wie die Kreispolizeibehörde Euskirchen am Dienstag mitteilte, ereignete sich der Unfall am frühen Montag-Nachmittag gegen 14.30 Uhr.

Der Mann sei in seinem Haus in der Hauserbachstraße beim Heimwerken gewesen. Dabei habe er versucht, mit der Kettensäge über dem Kopf einen Holzbalken zu bearbeiten.

Die Säge habe sich dann aber im Holzbalken verkantet und sei ins Gesicht des Mannes zurückgesprungen.

Die Frau des schwer verletzten Mannes verständigte daraufhin den Rettungsdienst. Sanitäter rückten mit einem Rettungshubschrauber an und flogen den 72-Jährigen in eine Spezialklinik.

Der 72-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik gebracht (Symbolbild).
Der 72-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik gebracht (Symbolbild).  © DPA

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0