Wie bitter: DFB-Team verspielt in Friedhofsstimmung sicheren Sieg! Top Vier Leichen, darunter ein Baby, in Wohnung entdeckt Top Psychiatrie geht in Flammen auf: Ein Toter und mehrere Verletzte Neu Kokain über Penis verabreicht: Todesursache von Opfer des Arztes steht fest 1.840 230 Attraktionen und jede Menge Spaß: Das bietet der Winterdom 2.973 Anzeige
926

Zweijähriger verhungert! Hat Jugendamts-Mitarbeiterin mit schuld?

Anakin wurde nur zwei Jahre alt. Er starb an Unterernährung. Seine kleine Schwester konnten Ärzte retten. Heute wird das Urteil gegen eine Mitarbeiterin des Hochsauerlandkreises erwartet.
Die 29-jährige angeklagte Jugendamts-Mitarbeiterin (li.) steht neben ihrem Verteidiger Thomas Mörsberger.
Die 29-jährige angeklagte Jugendamts-Mitarbeiterin (li.) steht neben ihrem Verteidiger Thomas Mörsberger.

Medebach - Im Prozess um einen verhungerten Jungen im sauerländischen Medebach wird am Donnerstag das Urteil gegen die angeklagte Mitarbeiterin des Jugendamtes erwartet.

Der 29-Jährigen wird fahrlässige Tötung und fahrlässige Körperverletzung vorgeworfen.

Der zweijährige Anakin war vor drei Jahren aufgrund extremer Unterversorgung gestorben. Seine neun Monate alte Schwester konnte von Ärzten gerettet werden.

Im Prozess vor dem Amtsgericht Medebach geht es darum, ob sich die Jugendamts-Mitarbeiterin ausreichend um die Familie gekümmert hat (TAG24 berichtete).

Vor den Plädoyers und der Urteilsverkündung werden noch zwei Zeugen gehört, ein gesetzlicher Vertreter des Mädchens und ihre heutige Pflegemutter. Sie sollen über die Entwicklung des Mädchens berichten.

Die neunfache Mutter muss sich in einem weiteren Verfahren noch vor dem Landgericht Arnsberg verantworten.

Update, 15.30 Uhr: Im Prozess um den verhungerten Jungen im sauerländischen Medebach hat das Gericht eine Bewährungsstrafe gegen die Mitarbeiterin des zuständigen Jugendamtes verhängt. Das Amtsgericht verurteilte die 29-Jährige am Donnerstag wegen fahrlässiger Tötung und fahrlässiger Körperverletzung zu sechs Monaten auf Bewährung.

Die Staatsanwaltschaft hatte eine Bewährungsstrafe von neun Monaten und eine Geldstrafe beantragt. Die Verteidigung forderte dagegen Freispruch.

Der zwei Jahre alte Anakin war aufgrund extremer Unterversorgung gestorben. Seine neun Monate alte Schwester konnte gerettet werden. Die Mutter muss sich später am Landgericht Arnsberg verantworten.

Update, 12.15 Uhr: Die Staatsanwaltschaft hat eine Bewährungsstrafe für die angeklagte Mitarbeiterin des Jugendamtes gefordert. Der 29-Jährigen wird fahrlässige Tötung und fahrlässige Körperverletzung vorgeworfen. "Die Angeklagte hat ihre Pflichten sträflich vernachlässigt", sagte der Staatsanwalt am Donnerstag.

Die Verteidigung forderte Freispruch. Seine Mandantin habe eine Unterernährung nicht zwingend erkennen müssen. Die Kinder zu entkleiden, habe nicht ernsthaft in Erwägung gezogen werden können. Es habe auch keinen Kontrollauftrag im rechtlichen Sinne gegeben.

Das Amtsgericht Medebach will am Nachmittag das Urteil gegen die Jugendamts-Mitarbeiterin sprechen.

Fotos: DPA

Komischer Geruch tritt aus, dann macht Feuerwehr Schock-Fund! 2.925 Suhler Frauen bekommen für ihre Popo-Webung Unterstützung von den Männern 86 Noch bis 21.11.: Dieser Typ hat eine geniale Lösung für Deine Finanzen 1.397 Anzeige Mit Baseballschlägern und Äxten: Massenschlägerei vor Ex-Hotel 479 Achtung, Polizeiruf! So lästert das Netz über die Polit-Retusche der ARD 2.428 So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 8.473 Anzeige Betonteile auf Gleisen sorgen für Unfälle und Evakuierung 210 Geiselnehmer in Bochum war Polizist und drohte mit Wasserstoffbombe! 2.310 Zwei Frauen fielen ihm zum Opfer: Polizei schnappt Sexualstraftäter 396 Sexy Girl zieht sich aus, um in See zu springen: Das geht richtig schief 8.076 18-Jähriger tickt in ICE aus: Polizist will helfen und bezahlt das teuer 3.785
Pferd geht durch: Kutschfahrt wird zur Horror-Tour 126 Wegen Serien-Aus: "Lindenstraße"-Produzenten stinksauer auf ARD 1.293
Brutale Beziehungstat: 39-Jährige sticht Ehemann in Wohnung nieder 2.754 Nackte Frauen bei Gedenkmarsch Rechsextremer verprügelt! 6.968 Gigantische Hanfplantage in Wuppertaler Fabrik entdeckt 1.270 Jenny Elvers ist zurück in ihrem Element 1.586 Tiefer Fall: Ex-Fußballstar Paul Gascoigne wegen sexueller Nötigung angeklagt! 543 Sperrungen wegen Bauarbeiten am Hauptbahnhof Halle (Saale) 343 Schwimmlehrer wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt: So lange geht er ins Gefängnis 705 Diskriminierung? Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Paris Saint-Germain! 683 Studentin eine Nacht lang von Mitbewohner gequält und misshandelt 2.657 Polizei macht diesen fetten Fund in einem Smart 167 Von wegen Frauen! Bauern suchen Urlaub 2.362 Ungewohnt offen: So sehr schwärmt Herbert Grönemeyer von neuer Frau! 784 Usedom: Wölfe erobern jetzt auch beliebte Ferieninsel 1.915 Markus Söder auf Kuschelkurs mit CDU in Berlin: "Stabil mit Stil" 93 Streit unter Truckern eskaliert: Mann (44) schwebt in Lebensgefahr 1.368 AfD-Politiker: "Wir dürfen Deutschland nicht mit Afrikanern überfluten" 13.626 Panische Angst vorm Tattoo: Hypnotiseur soll Carmen Geiss helfen 820 "Schnick, Schnack, Schnuck: Schiris stehen bestraftem Kollegen bei 840 BVB droht der Abgang von Pulisic! Nachfolger bereits im Fokus 1.922 Arnd Zeigler im TAG24-Interview: "Die Derbys waren immer Fußball-Feiertage!" 321 Im Drogenrausch: Sohn sticht mit Messer auf schlafenden Vater ein 833 Schrecklich: Kleinkind bleibt mit Fingern in Rolltreppe stecken 1.508 Was bringt die Strafsteuer für Flüchtlingshelfer? 2.064 Restaurant-Besucher sieht Mutter mit Kind auf dem Rücken und fotografiert sie sofort 5.745 Frau in ihrem Garten durch Schuss getötet: Was hat ein Jäger damit zu tun? 1.453 Unfassbar betrunken: Frau tankt so viel, dass Alkoholtest-Gerät versagt 3.183 Seit fünf Tagen verschwunden: Wo ist die 15-Jährige Lea? 8.133 Ermordeter Khashoggi: Deutschland stoppt Waffenlieferung nach Saudi-Arabien 452 Hype vorbei? Apple senkt Produktions-Zahl von iPhones 673 Heiße Küsse! Hat Lena Gercke einen Neuen? 1.656 Betrunkene Obdachlose pöbeln Mann an und gehen mit Eisenstange auf ihn los 965 Rasante Verfolgungsjagd nach zwölf Stunden und zwei gerammten Polizeiautos gestoppt 1.858 Sohn hat 4,0 Promille intus und terrorisiert eigene Mutter 3.574 Acht Menschen im Auto, die Koffer auf dem Dach: Polizei stoppt diesen Wagen 3.766 Diebe brechen in Gartenlaube ein und hinterlassen verwirrende Überraschung 2.220 Fähren auf Rhein bei Köln und Leverkusen müssen Betrieb einstellen 165