Betrüger-Bande dreht mit Medikamenten krumme Dinger 1.663
"hart aber fair"-Moderator Frank Plasberg fällt wochenlang aus Top
Drama im Wald: Hund mit eigener Leine erwürgt? Top
RTL in Not: Darum musste "Punkt 12" heute aus Berlin gesendet werden Top
Naschkatzen aufgepasst: Ist dunkle Schokolade wirklich gesünder als helle? Neu
1.663

Betrüger-Bande dreht mit Medikamenten krumme Dinger

Vier Verdächtige sollen mit Medikamentenbetrug Millionen verdient haben

Die Hamburger Polizei hat eine mutmaßliche Betrügerbande hochgenommen. Die vier Mitglieder sollen mit Medikamenten über 7 Millionen Euro ergaunert haben.

Von Oliver Wunder

Hamburg - Die Hamburger Polizei hat eine mutmaßliche Bande hochgenommen, die mit Arzneimitteln ordentlich abgesahnt hat.
Mit verschiedenen Medikamenten haben die mutmaßlichen Betrüger über 7 Millionen Euro kassiert.
Mit verschiedenen Medikamenten haben die mutmaßlichen Betrüger über 7 Millionen Euro kassiert.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wurden in dem Zusammenhang bereits am Mittwochmittag zehn Objekte in Hamburg, auf Sylt, in Mannheim, in Unterschleißheim bei München, in den Niederlanden und auf Gran Canaria (Spanien) durchsucht.

Die mutmaßliche Bande soll aus vier Deutschen bestehen. Die Mitglieder sollen seit Januar 2013 Medikamente unterschiedlichster Art mit dem vermeintlichen Zweck gekauft haben, diese in Afrika auf den Markt zu bringen.

Dadurch erhielten sie etwa 30 Prozent Rabatt auf den Einkaufspreis; in der EU gilt eine Preisbindung.

Doch statt die Medikamente nach Afrika zu verschiffen, sollen sie in Deutschland verkauft worden sein.

Insgesamt geht es um 52 Fälle mit einem Gesamtwert von über 22 Millionen Euro.

Wegen des niedrigeren Einkaufspreises machte die mutmaßliche Bande einen vermuteten Gewinn von über 7 Millionen Euro.

Doch so einfach kamen sie nicht ans Geld. Um den Betrug "perfekt" zu machen und einen Ausfuhrnachweis zu erhalten, gab es nämlich dennoch Frachtsendungen nach Afrika.

Die Polizei hat am Mittwoch zehn Objekte wegen des Betrugs durchsucht.
Die Polizei hat am Mittwoch zehn Objekte wegen des Betrugs durchsucht.

Im westafrikanischen Gambia kamen per Containerschiff willkürlich zusammengestellte Waren an, die definitiv keine Medikamente, aber als solche deklariert waren. Was genau dort ankam, hat die Polizei nicht verraten.

Währenddessen fanden die wirklichen Arzneimittel ihren Weg über die Niederlande und Großhändler in deutsche Apotheken.

Laut Angaben der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz ist mit den Medikamenten alles in Ordnung. Wer sie gekauft hat, muss also nicht befürchten, dass sie wirkungslos sind.

Die dreiste Vorgehensweise der Betrüger-Bande flog nun offensichtlich auf.

Bei den Verdächtigen handelt es sich um eine 44-Jährige aus Hamburg, zwei Männer von der Insel Sylt im Alter von 44 und 63 Jahren und den mutmaßlichen 81-jährigen Haupttäter auf Gran Canaria.

Die Razzien fanden neben den Wohnsitzen der Verdächtigen auch bei Pharma-Unternehmen in Bayern und Baden-Württemberg sowie bei zwei Speditionsfirmen in Hamburg und in den Niederlanden statt.

Die vier mutmaßlichen Betrüger blieben auf freiem Fuß, da keine Haftgründe vorliegen. Sie werden sich nach Auswertung der Beweise vermutlich in einem Gerichtsverfahren verantworten müssen.

Fotos: dpa, 123 RF, 123RF, dpa/Friso Gentsch

Inventur-Ausverkauf bei MEDIMAX! Jetzt gibt's Fernseher & Co. mega günstig 13.775 Anzeige
We love Radiohead! Band beglückt ihre Fans mit riesiger Überraschung Neu
Meine Meinung: Eintracht spielt ohne Wintertransfers ein gefährliches Spiel Neu
Bis 53% Rabatt: Bevor mein Laden schließt, setze ich den Rotstift an! 14.655 Anzeige
Greta Thunberg in Davos: "Eure Untätigkeit heizt die Flammen stündlich an" Neu
DSDS: Er gewann bereits, doch jetzt kommt er wieder Neu
Porta Magdeburg gibt bis zu 50% Rabatt auf Schlafzimmer, Schränke und Betten! Anzeige
Fix: Schalke 04 wird Problem-Profi Nabil Bentaleb endlich los! Neu Update
Donald Trump in Davos: "Müssen die Vorhersagen einer Apokalypse ablehnen" Neu
Dieses Möbelhaus kann sich gerade vor Aufträgen nicht retten. Der Grund ist... 6.141 Anzeige
Blut, Ungeziefer und Gestank: Das ist der Tatortreiniger aus Dresden! Neu
Kommt Lungenkrankheit von China nach Deutschland? Flughafen Frankfurt bereitet sich vor Neu
Als "Stück Schei**e" beschimpft: Künast erreicht Teilerfolg gegen Netzpöbler Neu
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 18.748 Anzeige
Leichenfund in Wohnung: Nachbarn klagten über üblen Gestank! Neu
Fährt die Münchner Polizei neuerdings Porsche? Das steckt dahinter Neu
Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 2.497 Anzeige
Lukas Podolski kommt zum 1. FC Köln, aber nicht als Spieler! Neu
Zurück im Weltcup! Erik Lesser bekommt letzte Chance für WM-Quali Neu
Mehr Spieler, mehr Geld: So gut geht es deutschen Spielbanken Neu
Keine Bagger: Schumacher-Kartbahn bei Kerpen kann bleiben! Neu
Mann in Kölner Baumarkt von Platten erschlagen: Unternehmen will Beerdigung bezahlen Neu
Lastwagen verunglückt: Hier läuft literweise Flüssigbeton aus Neu
Vom eigenen Gabelstapler überrollt: Mann schwebt in Lebensgefahr Neu
Vorsicht, Rüssel: Hier spaziert ein Elefant durch die Hotellobby! 745
"Disney+": Streaming-Dienst startet in Deutschland früher als geplant! 466
Autofahrer hört plötzlich Knall: Verrückt, was aus dem Gully ragt 2.904
Baby zu Tode geschüttelt: Jugendlicher soll für Jahre hinter Gitter 823
Katja Krasavice klagt über YouTube: "Es ist sehr schwer und unschön" 2.065
Rechtsextreme "Pegida München" darf nicht vor Roter Flora in Hamburg demonstrieren 553
Baby gnadenlos ausgesetzt! Wer erkennt diese Gegenstände? 2.134
Überschwemmungs-Drama in Falkensteiner Höhle: Gemeinde bekommt die Kosten ersetzt 125
Behinderte nachgeäfft: Geht Exsl mit diesem Clip zu weit?! 788
Nazi-Drama bei GZSZ noch nicht vorbei: Muss Erik wieder in den Knast? 2.993
Amira Pocher zeigt das Leben zwischen Glitzerwelt und Mutter-Stress 2.826
Knast-Rapperin Schwesta Ewa: Rührender Song für ihre kleine Tochter Aaliyah 1.418
Ashley Graham: Jetzt ist das kurvige Model Mama geworden 1.359
Oh la la! Welche TV-Schönheit zeigt sich denn hier mit perfekter Bikini-Figur? 2.061
Deshalb ist Miracoli die "Mogelpackung des Jahres"! 2.086
Mordverdacht: Zwei Tote in Wohnung in Köln entdeckt! 1.265
RB-Leipzig-Stürmer Timo Werner: FC Barcelona jagt den Goalgetter! 3.495
Vater tötet Kojoten mit bloßen Händen, als der sein kleines Kind (2) angreift 3.081
Polizeiwagen mit Käse beworfen: Auch Ochsenknecht-Sohn verdächtigt! 2.238
Von der Bühne ins TV: Vanessa Mai steht mit "Tatort"-Star vor der Kamera 597
1. FC Köln beim BVB: Timo Horn über Erling Haaland und seinen Meister-Favoriten 1.494
Hund von Bulldogge getötet! Caro und Andreas Robens in tiefer Trauer 4.005
Philipp von "Hochzeit auf den ersten Blick": Er hatte was mit 280 Frauen! 2.197
Junge (3) ertrinkt bei Kindergarten-Ausflug: Sein Leichnam wird obduziert 5.697
Brücke einfach nicht gefunden? Irrfahrt endet für Opel-Fahrer (60) in einem Bach 2.057
"Kleebab"-Team mit großem Herz: In diesem Imbiss gibt es eine ganz besondere Aktion 589
Vater tobt mit Sohn (4) auf Bett, als plötzlich ein Schuss fällt: Kind in Lebensgefahr 4.751
Blindgänger in Köln-Deutz: Entschärfung erfolgreich! 379 Update