Er saß halbnackt auf Mittelleitplanke: Mann löst Polizeieinsatz auf A4 aus

Meerane - Ein junger Mann (22) hat am Samstagabend auf der A4 für verwunderte Blicke gesorgt und einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)  © DPA

Wie die Polizei am Sonntag mitteilt, gingen gegen 20 Uhr mehrere Notrufe ein, weil sich ein Mann auf der A4 bei Meerane (Fahrtrichtung Erfurt) aufhalten soll. Laut Augenzeugen saß der Mann mit nacktem Oberkörper auf der Mittelleitplanke.

"Bei Eintreffen der Beamten der Verkehrspolizeiinspektion konnte ein 22-jähiger Mann in Höhe der Baustelle festgestellt und unverletzt geborgen werden", so ein Polizeisprecher.

Ursache für den nicht ganz ungefährlichen Ausflug waren wohl Drogen. Der 22-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht.

Der Mann saß bei Meerane auf der Mittelleitplanke der A4.
Der Mann saß bei Meerane auf der Mittelleitplanke der A4.  © Kristin Schmidt

Mehr zum Thema Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0