Streit in Meerane eskaliert: Junger Mann würgt seine Mutter

Meerane - Ein Streit zwischen einem 22-Jährigen und seiner Mutter eskalierte am Montagabend in Meerane.

Polizeieinsatz in Meerane. (Symbolbild)
Polizeieinsatz in Meerane. (Symbolbild)  © 123rf/Christian Mueller

Wie die Polizei mitteilt, kam es gegen 19.30 Uhr zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung. Dann würgte der junge Mann seine Mutter und verließ die Wohnung.

Dann schlug er mit einem Metallrohr auf ein Fahrzeug ein.

Die Polizei, die in dem Moment eintraf, forderte den 22-Jährigen auf, das Rohr fallen zu lassen. Als er das nicht tat und auf die Beamten zuging, konnte er nur durch Einsatz von Pfefferspray unter Kontrolle gebracht werden.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von rund 300 Euro.

Die Polizisten brachten den jungen Mann mit Pfefferspray unter Kontrolle. (Symbolbild)
Die Polizisten brachten den jungen Mann mit Pfefferspray unter Kontrolle. (Symbolbild)  © 123RF/eevl

Titelfoto: 123rf/Christian Mueller

Mehr zum Thema Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0