Betrunkene Opel-Fahrerin rammt Auto und Hauswand

Meerane - Eine betrunkene Autofahrerin hat in Meerane (Kreis Zwickau) einen Schaden in fünfstelliger Höhe verursacht.

Das Auto der Unfallfahrerin stieß dann gegen eine Hauswand und blieb stehen. (Symbolbild)
Das Auto der Unfallfahrerin stieß dann gegen eine Hauswand und blieb stehen. (Symbolbild)  © DPA

Nach Angaben der Polizei rammte die 24-Jährige mit ihrem Opel in der Nacht zum Samstag auf der Poststraße ein parkendes Auto, das einen weiteren Wagen beschädigte.

Das Auto der Unfallfahrerin stieß dann gegen eine Hauswand und blieb stehen.

Ein Alkoholtest ergab bei der 24-Jährigen einen Wert von zwei Promille. Im Einsatz waren 12 Kameraden der Meeraner Feuerwehr.

Der Opel musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von 15.000 Euro.

Die 24-Jährige hatte zwei Promille intus. (Symbolbild)
Die 24-Jährige hatte zwei Promille intus. (Symbolbild)  © 123RF

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0