Mega-Blamage perfekt: Briten beantragen allen Ernstes noch eine Brexit-Verschiebung! 3.533
Eklat im Prozess um besetztes Haus: Oben-ohne-Aktivisten aus Saal gezerrt Top
Kunst-Krimi bei Bares für Rares: Experte enthüllt sensationelle Fälschungen! Top
Dein Horoskop: Die Sterne geben Dir heute diese wichtigen Tipps Top
Ehemaliger SS-Wachmann bricht vor Gericht in Tränen aus: "Es wird mir ewig leidtun" Neu
3.533

Mega-Blamage perfekt: Briten beantragen allen Ernstes noch eine Brexit-Verschiebung!

Das britische Parlament vertagt Entscheidung über neuen Brexit-Deal von Boris Johnson

Das britische Parlament hat eine Entscheidung über den Brexit-Deal von Premierminister Boris Johnson am Samstag verschoben.

London - Das britische Parlament hat eine Entscheidung über den Brexit-Deal von Premierminister Boris Johnson verschoben und ihm damit eine empfindliche Niederlage zugefügt.

Boris Johnson hat die nächste Schlappe im britischen Parlament eingesteckt.
Boris Johnson hat die nächste Schlappe im britischen Parlament eingesteckt.

Die Abgeordneten stimmten mit 322 zu 306 für einen Antrag, der vorsieht, dass die Entscheidung vertagt werden soll, bis das entsprechende Ratifizierungsgesetz verabschiedet ist.

Johnson ist damit per Gesetz verpflichtet, bei der Europäischen Union eine Verlängerung der Brexit-Frist über den 31. Oktober hinaus zu beantragen.

Erwartet wird, dass der Premier trotzdem weiter versuchen wird, den Deal noch rechtzeitig durchs Parlament zu bringen, indem er das Gesetz bereits am Montag vorlegt.

Am Dienstag könnte dann bereits eine weitere wichtige Abstimmung mit der zweiten Lesung des Gesetzes anstehen. Würde das Gesetz diese Hürde passieren, könnte Johnson damit rechnen, die Unterstützung für den Deal doch noch zu bekommen.

Hinter dem Vorstoß zur Vertagung stand die Sorge, das Brexit-Abkommen könnte nicht mehr rechtzeitig vor dem Austritt ratifiziert werden. Die Folge wäre ein ungeregeltes Ausscheiden aus der EU.

Mehr als drei Jahre nach dem Brexit-Referendum immer noch kein Austritt

Johnson ist nun per Gesetzt verpflichtet, bei der EU eine Verlängerung der Brexit-Frist über den 31.10. hinaus zu beantragen.
Johnson ist nun per Gesetzt verpflichtet, bei der EU eine Verlängerung der Brexit-Frist über den 31.10. hinaus zu beantragen.

Um einen No-Deal-Brexit zu verhindern, müssten die Abgeordneten alles durchwinken, was ihnen die Regierung im Ratifizierungsgesetz vorsetzt.

Vor allem aber bot das sogenannte Letwin-Amendment eine Basis für eine möglichst breite Koalition gegen die Regierung, weil der Deal damit nicht offen abgelehnt wird.

Einem Antrag auf Aufschub würden die 27 übrigen EU-Staaten mit hoher Wahrscheinlichkeit stattgeben, wenn es eine klare Begründung gäbe. Wie lange die EU Aufschub gewähren könnte, ist unklar. Als ausreichende Begründung für eine Fristverlängerung gilt in Brüssel auch die Ausrufung von Neuwahlen oder eines Referendums.

Johnson war diese Woche gegen alle Erwartungen eine Einigung mit Brüssel gelungen. Knackpunkt war die Frage, wie eine offene Grenze zwischen dem britischen Nordirland und dem EU-Mitglied Irland verhindert werden kann. Die im ursprünglichen Austrittsabkommen vorgesehene Regelung, den umstrittenen Backstop, konnte Johnson mit Zustimmung der EU durch eine Alternative ersetzen.

Doch die mit der Regierung verbündete nordirisch-protestantische DUP wollte die neue Regelung nicht mittragen. Damit fehlten Johnson wichtige Stimmen. Ohnehin musste er auf Unterstützung aus der Opposition hoffen, denn eine Mehrheit hat der Premier nicht. Johnsons Vorgängerin Theresa May scheiterte mit ihrem Brexit-Abkommen drei Mal im Parlament.

Die Briten hatten vor über drei Jahren - im Sommer 2016 - mit knapper Mehrheit in einem Referendum für den Austritt aus der EU gestimmt.

Update 22.15 Uhr

Die britische Regierung will im Namen ihres Premiers Boris Johnson noch am Samstagabend in einem Brief wie vom Gesetz verlangt eine Brexit-Verschiebung bei der EU beantragen. Das teilte Johnson in einem Telefonat mit EU-Ratschef Donald Tusk mit, wie die Deutsche Presse-Agentur aus EU-Kreisen erfuhr.

Fotos: House Of Commons/PA Wire/dpa

So kommst Du an 90 Mio. Euro 16.259 Anzeige
GZSZ: Jetzt erfährt Leon die ganze Wahrheit! Neu
Fußball kurios: Torhüter pariert Ball von außerhalb des Feldes! Neu
Großer Abverkauf: Bei Euronics in Lüdinghausen gibt's bis 65% Rabatt 5.125 Anzeige
Weil es so schön war: Bert und Ginger Wollersheim heiraten wieder! Neu
Riesen-Kobra frisst Python, doch dann endet es auch für sie tragisch Neu
Diese coole Location könnte Dein neuer Arbeitsplatz in Dortmund sein! 4.857 Anzeige
Immer mehr Touris besuchen Tschernobyl und begeben sich in große Gefahr Neu
Schmuggler an der Grenze erwischt: 260.000 gefälschte Kippen entdeckt! Neu
Für 3 Tage verkauft dieses Einrichtunngshaus Küchen super billig! 1.959 Anzeige
"Drecksverein": Influencer Exsl rechnet mit Vodafone ab Neu
Grausame Tierversuche: Wird Todeslabor doch nicht geschlossen? Neu
Nach Totalschaden: Irrer Plan für Traditionssegler "Seute Deern" Neu
Hier gibt's in Berlin gerade 10% auf alles und 5% auf Apple 1.860 Anzeige
Bei Abrissarbeiten! Bauarbeiter (28) gerät mit Fuß in Bagger-Ketten und verletzt sich schwer Neu
Riesige Rauchwolke! 20 Boote in Flammen Neu
MEDIMAX in Hamburg schließt: TVs und andere Technik bekommt Ihr jetzt bis zu 56 Prozent günstiger! Anzeige
Gefährliche Attacke mit Kabelbinder war wohl nur ein "Scherz" Neu
DFB-Elf in Gladbach mit Neuer: Nächste Löw-Klatsche für ter Stegen! Neu
Hast Du Lust, Filialleiter bei einem großen deutschen Discounter zu werden? 1.063 Anzeige
Neue Blitzer: Polizei tarnt Radarfallen jetzt als Fahrrad! Neu
Familiendrama: Mann erschießt Mutter, Frau, Hund und sich selbst Neu
So war "Queen of Drags": Heftiger Glitzer-Streit und ein "schwuler Leuchtkäfer"! Neu
Dschungelcamp: Diese Sex-Bloggerin will unbedingt dabei sein 882
DNA-Massentest soll Mörder von Claudia (11) überführen: War es ein Nachbar? 968
Bundestag beschließt großen Teil des Klimapakets: Was sich jetzt ändert 1.677
Nach Sarahs Affäre: Pietro hatte nicht mal ein Dach über den Kopf 1.096
BVB-Hammer: Jürgen Klopp will Jadon Sancho zum FC Liverpool holen! 1.349
Melanie Müller: "Wenn der Kleine später nicht dankbar ist, kann er was erleben" 2.777
Zwei Menschen sterben: Darum ist der 21-jährige Raser trotzdem kein Mörder 760
Horrorfund: Mindestens 12 zerstückelte Leichen in 33 Plastiksäcken entdeckt 12.672
"Bachelor in Paradise": Sam und Filip heizen Beziehungs-Gerüchte weiter an 1.058
Giftiges Hundespielzeug: Vorsicht vor diesen Teilen! 545
Horror-Unfall bei Musical: Artist fällt drei Meter in die Tiefe 2.530 Update
Wahnvorstellungen und Todesfälle! Polizei warnt vor als Badesalz getarnten Drogen 1.118
Erling Haaland zum FC Bayern? "Anforderungen aktuell zu hoch" 617
Selfie-Tod! Mann stürzt Wasserfall hinab und stirbt, Freund muss alles mit ansehen 2.009
Baby (1) stirbt nach Treppensturz: Mutter und ihr Freund wegen Mordverdacht jetzt in U-Haft! 1.065
Katzen Ernährung: Dieses Gemüse ist gut für Deine Katze 1.413
Brutalo-Attacke schockt NFL! Football-Star schlägt mit Helm auf Gegner ein 809
Muslimische Familie unerwünscht: "Sankt Martin" fliegt wegen blöden Spruchs raus 4.184
Urteil im Raser-Prozess gefallen: "Konnten nicht feststellen, dass sie ein Mörder sind" 4.148
Mann spritzt Mädchen mysteriöse Substanz in den Körper und verletzt sie schwer 5.059 Update
Demenz: Welche Rolle spielt die Schwerhörigkeit? 587
Netflix-Serie "Skylines" abgesetzt: Hauptdarsteller findet's "beschissen" 610
Aaron Carter abgemagert im Krankenhaus: Bestürzender Post auf Instagram! 4.458
GZSZ-Mieze ist zurück: Serien-Comeback für Franziska van der Heide 1.429
Daniela Katzenberger wird von ihrer Tochter (4) beschimpft: "Du bist eine Kackfreundin!" 4.417
Porsche kracht mit voller Wucht in Möhren-Trekker: Fahrer bemerkt nichts! 3.028
Annemarie Carpendale lässt tief blicken, Fans lieben ein Detail 2.662
Briefzentrum der Deutschen Post in Flammen! Zahllose Briefe und Päckchen verbrannt? 4.813 Update
Hilferuf von Talyor Swift! Geplanter Auftritt in Gefahr? 475